Wumme, Gagarin & Co..pdf

Wumme, Gagarin & Co.

Hans-Georg Löwe

Die „M62“ der Lokomotivwerke Luhansk in der Ukraine gehört zu den bekanntesten und weltweit meistgebauten Dieselloks, die ab 1964 von der damaligen UdSSR als Exportlok für eine Reihe von RGW-Ländern gebaut wurde. Bis 1998 entstanden insgesamt 7.250 Einheiten, die auch als Sektionen der 2M62, 2M62Y und 3M62Y zu imponierenden Doppel- und Dreifachloks zusammengekuppelt wurden.Die mittlerweile zu Kultloks avancierten Maschinen wurden beim Einsatz bei der Deutschen Reichsbahn und in Polen auch mit Spitznamen wie „Wumme“, „Trommel“ oder „Gagarin“ bekannt und standen stets im Blickpunkt der Eisenbahnfreunde. So vielfältig wie die Länder, wo sich die robusten Loks in teilweise modernisierter Form noch heute und auch in der Zukunft im Einsatz erleben lassen, so faszinierend vielfältig waren und sind ihre Farben und Einsatzgebiete von Mitteleuropa bis Ostasien.Das Buch präsentiert auf ca. 160 Seiten ihre Einsätze in Deutschland, Polen, Ungarn, Tschechien, der Slowakei, in den Nachfolgestaaten der UdSSR wie Russland, Weißrußland oder im Baltikum, bis in ferne Länder wie die Mongolei, Nordkorea oder sogar in Kuba.

Wumme, Gagarin & Co. M62 auf drei Kontinenten. Hans-Georg Löwe

9.16 MB DATEIGRÖSSE
9783844662375 ISBN
Kostenlos PREIS
Wumme, Gagarin & Co..pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Wumme, Gagarin & Co. - M62 auf drei Kontinenten ...

avatar
Mattio Müllers

Klassenarbeit über Juri Gagarin » Clear Skies » SciLogs ... So, Hefte raus, wir schreiben heute einen Aufsatz über Juri Gagarin, den ersten Raumfahrer! Thema: "Juri Gagarin und sein Raumflug mit der Wostok 1 am 12. April 1961". Wer schwätzt oder schummelt, gibt ab und sechs, wie immer. Und nun los, trödelt nicht, wir haben Zeit bis zum Klingeln.

avatar
Noels Schulzen

Erscheint vorauss. Dezember 2020. Versandkostenfrei*. Hans-Georg Löwe. Wumme, Gagarin & Co. (Aktuell noch keine Bewertungen). Gebundenes Buch. Gagarin, Reykjavík, Iceland. 2K likes. At Gagarin we create highly interactive media solutions that allow people to uniquely experience, understand and...

avatar
Jason Leghmann

Juri Gagarin - erster Mensch im All | SWR Kindernetz Der erste Mensch im All war der 27-jährige Russe Juri Gagarin. Am 12. April 1961 startete er mit seinem Raumschiff ins Weltall. Gagarin blieb 108 Minuten und umrundete dabei einmal die Erde.

avatar
Jessica Kolhmann

Nur 108 Minuten dauerte sein Flug ins All, aber er machte Juri Gagarin zur Legende. Denn der Sovjetrusse war der erste Mensch im Weltraum. 1968, vor 50 Jahren, kam er beim Test eines Jagdflugzeugs BAR Gagarin - Startseite - Berlin - Speisekarte, Preise ...