Unsere Spechte.pdf

Unsere Spechte

Bernard Altum

Nachdruck des Originals von 1878.

Spechte nehmen manchmal andere Nistkästen ein, nachdem sie sich die Einflugöffnung erweitert haben. Mit diesem Birken-Nistkasten bieten Sie Spechten einen eigenen Platz, inklusive einer verschlossenen Einflugöffnung, die sich der Specht selbst zurechthacken kann. Tipp: Statte den Nistkasten mit einer Schicht Walderde oder Torf aus. Der specht & co - tagebuch - Planet Schule

8.43 MB DATEIGRÖSSE
9783846072332 ISBN
Kostenlos PREIS
Unsere Spechte.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

(1878): Unsere Spechte und ihre wirtschaftliche Bedeutung. Berlin. Dementjew, G. P., undN. A. Gladkow (1951): Die Vögel der Sowjetunion. Moskau. Vom krähengroßen Schwarzspecht bis zum nur sperlingsgroßem Kleinspecht: Unsere Spechte sind faszinierende Vögel. Der Buntspecht (im Bild) ist unserer...

avatar
Mattio Müllers

Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch Unsere Spechte doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht Bernard Altum nie. Laden Sie das Online-Buch Unsere Spechte herunter und lesen Sie es!

avatar
Noels Schulzen

Wie keine andere Vogelfamilie stehen unsere Spechte für den Lebensraum Wald. Sie bauen Höhlen und erschließen Nahrungsquellen für eine Vielzahl von Tierarten, womit ihnen eine besondere Bedeutung für dieses Ökosystem zukommt. Der Buntspecht: Trommler, Schmied und Zimmermann - NABU

avatar
Jason Leghmann

Spechte als Fassadenhacker - lbv-muenchen.de Spechte gehen ihrem Hackgeschäft gerne in Ruhe nach. Stören Sie ihn also, wo es nur geht: Klatschen, Rufen, laute Geräusche oder wedeln mit Tüchern vertreibt den Specht – zumindest für eine Weile. Es lohnt sich, ihm ein paar Tage lang aufzulauern, so bekommt er denn Eindruck, dieser Teil seines Reviers bietet ihm keine Sicherheit.

avatar
Jessica Kolhmann

12.000-mal Tock-tock-tock am Tag - und keine Kopfschmerzen: Wenn Spechte mit dem Schnabel auf Bäume einhacken, schließen sie zur Sicherheit …