Und wir sehen schon den Stern.pdf

Und wir sehen schon den Stern

Theodor Fontane

Weihnachten im Hause Fontane.Weihnachten in der Familie des berühmten Dichters bedeutete nicht nur behagliche Tage der Geselligkeit und wechselseitiger Besuche, sondern war auch ein Fest der Erinnerung und der Sehnsucht. In seinen Gedichten und Briefen, in seinen großen Romanen wie „Effi Briest“ und „Der Stechlin“ ruft er den unvergänglichen Zauber der Weihnachtszeit herauf. Tagebuchnotizen, die den Dichter in einem ganz besonderen Licht zeigen, runden den Band ab, der die schönsten Texte Fontanes zum Fest versammelt.

„Den Stern sehen ist die eine Sache, dem Stern vertrauen und ihm folgen eine andere“ Dem Stern folgen … aber welchem? Viele Sterne stehen am Himmelszelt, viele Sterne glitzern, viele Lichter lenken unsere Blicke in alle Richtungen. Wo ist unser Stern? Können wir die Zeichen der Zeit richtig deuten? Wieso machen wir uns auf den…

1.46 MB DATEIGRÖSSE
9783351037499 ISBN
Und wir sehen schon den Stern.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

25. Juli 2016 ... Das reduziert die Anzahl der möglichen Sterne schon mal auf ca. 150 Milliarden Sterne aus unserer Milchstraße. Nun sehen wir aber nicht ... 28. März 2020 ... Bestseller "Stern 111" Weil die größte Freiheit im Kopf ist ... Und ein paar wenige sehen schon Chancen entstehen, eine Utopie, eine ... Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine ...

avatar
Mattio Müllers

Mein Stern wird für dich einer dieser Sterne sein. So wirst du alle ... Bitte warten... Die Sterne sind schön, weil sie an eine Blume erinnern, die wir nicht sehen … Wir hoffen, dass wir uns bald im Frühling wieder sehen. ... Der STERN ist schon über 500 Jahre alt, aber kein bisschen müde oder verstaubt. ... die im Hotel STERN ein- und ausgehen und die Ressourcen, die wir tagtäglich benötigen.

avatar
Noels Schulzen

Und wir sehen schon den Stern by Theodor Fontane ...

avatar
Jason Leghmann

Das bekannteste aller Sternbilder, der Große Wagen, klettert von Januar bis April ... allem die innere Erdnachbarin Venus als strahlender Abendstern zu sehen. ... Nach Sonne und Mond ist sie das hellste Objekt am Himmel und schon in der ...

avatar
Jessica Kolhmann

Waren die nicht schon immer da? Nun, Sterne sehen wir, weil sie leuchten. Licht und Wärme verflüchtigen sich im kalten Weltenraum. Sie müssen sich ... Das Sternbild Andromeda steht im Herbst abends am Osthimmel, oder im Winter abends hoch ... Wir sehen dabei aber immer nur den hellen Kern von M 31; die schwachen Randpartien ... sieht man M 31 schon mit dem bloßem Auge (Pfeil)