Professionelle pädagogische Haltung.pdf

Professionelle pädagogische Haltung

none

Schlägt man pädagogische Fachzeitschriften fürErzieherinnen, Erzieher und Lehrkräfte auf, so stolpertman regelmäßig über Forderungen nach einer „richtigen“Haltung. Diese wird nicht selten präsentiert alsausschlaggebender Faktor für das Gelingen von individuellerFörderung, von Inklusion und von Schule undKita unter sich verändernden Bedingungen überhaupt.Es ist theoretisch und empirisch noch weitgehend ungeklärt,was unter Haltung überhaupt zu verstehen ist, wieman sie erwirbt, wie und ob sie veränderbar ist und – nichtzuletzt – ob sie lehrbar ist.So entstand die Idee zu diesem Buch: Was kann mit Haltunggenau gemeint sein? Ist Haltung ein Sammelbegrifffür subjektive Theorien, ethische Postulate, Handlungsintentionenund -ziele etc., die Pädagoginnen und Pädagogenin ihrem beruflichen Handeln mental repräsentierenund die in ihrem alltäglichen pädagogischen Handeln mehroder weniger reflektiert zum Ausdruck kommen? Oderhandelt es sich gar um eine unberechtigte Forderung, dieletztendlich nur dazu dient, pädagogischen Fachkräftendie Schuld zuzuweisen – nach dem Motto: Wenn das Kindversagt, lag es an der falschen professionellen Haltung?

Jede Erzieherin hat ihre Geschichte, die in ihre Haltung einfließt, die sie geprägt hat und durch die sie ihre pädagogische Arbeit gestaltet. Daher ist es wichtig, immer die eigene Haltung zu reflektieren und zu hinterfragen. Die fachliche und persönliche Kompetenz macht das professionelle Verhalten und damit die Haltung der Erzieherin aus Amazon.de:Kundenrezensionen: Professionelle pädagogische ...

1.24 MB DATEIGRÖSSE
9783781519671 ISBN
Professionelle pädagogische Haltung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

... ist darauf ausgerichtet, dass Studierende sich ein individuelles pädagogisches Profil erarbeiten und eine professionelle pädagogische Haltung entwickeln. ermögliche. eine professionelle pädagogische haltung sei geprägt von. • standfestigkeit und kohärenz von entscheidungen in pädagogischen situationen,.

avatar
Mattio Müllers

... Arbeit trägt den Titel „Professionelle pädagogische Haltung als Einflussfaktor der Resilienzentwicklung von Kindern und Jugendlichen in der Heimerziehung“. Psychologische und pädagogische Grundlagen der kindlichen Entwicklung werden ... Eine professionelle pädagogische Haltung bildet das Rückgrat für die  ...

avatar
Noels Schulzen

etabliert Ästhetische Bildung als pädagogische Haltung. • verfügt über handwerkliche und ... europäischen Bildungspolitik für Reformen, die eine professionelle. Um einer professionellen Haltung in. Page 28. 28 pädagogischer Professionalität gerecht werden zu können, stehen pädagogische. Fachkräfte in der ...

avatar
Jason Leghmann

von diesen die benötigten Kernkompetenzen für eine professionelle Haltung ab. In einem Kapitel zur Praxis von Weiterbildung beschreiben sie bereits existierende Angebote zur Ausbildung einer professionellen Haltung und nehmen anschließend Stellung zu der Frage, ob man Haltung lernen kann. Ein Kompetenzprofil und Empfehlungen für Welche Haltung brauchen Erzieher?

avatar
Jessica Kolhmann

Professionelle pädagogische Haltung - klinkhardt.de Professionelle pädagogische Haltung Historische, theoretische und empirische Zugänge zu einem viel strapazierten Begriff Schlägt man pädagogische Fachzeitschriften für Erzieherinnen, Erzieher und Lehrkräfte auf, so stolpert man regelmäßig über Forderungen nach einer „richtigen“ Haltung.