Neue Lyrik aus Island.pdf

Neue Lyrik aus Island

none

Anlässlich des Auftritts Islands als Gastland auf der Frankfurter Buchmesse 2011 erscheint in der Edition Euterpe diese Sammlung mit neuen Stimmen der isländischen Lyrik. Die mehr als sechzig für die Anthologie ausgewählten Gedichte zeitgenössischer isländischer Autoren wurden zwischen 1998 und 2010 erstmals publiziert und sind Repräsentanten einer lebendigen Wortkunst auf hohem Niveau. Acht Autoren sind in der Sammlung vertreten: Sigurbjörg Þrastardóttir, Ingibjörg Haraldsdóttir, Þórdis Björnsdóttir, Vilborg Dagbjartsdóttir, Ingunn Snædal, Óskar Árni Óskarsson, Kári Páll Óskarsson und Gyrðir Eliasson, Träger des Literaturpreises des Nordischen Rates 2011.

Ihr Warenkorb ist noch leer. Warenkorb anzeigen Neue Lyrik aus Island: 9783898765893: …

7.47 MB DATEIGRÖSSE
9783898765893 ISBN
Neue Lyrik aus Island.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die isländische Literaturszene ist ausgesprochen vielfältig, dennoch sind die meisten in ihrem Heimatland schon anerkannten Lyriker in Deutschland gänzlich unbekannt. In der Lettrétage in Kreuzberg stellen am Mittwoch, 4. April, Jungpoeten aus Island ihre Lyrik vor. Juhu, noch mehr Island in Berlin! Die Lyriker Kári Páll Óskarsson

avatar
Mattio Müllers

Neue Lyrik aus Island (2011, Taschenbuch) günstig kaufen ... Finden Sie Top-Angebote für Neue Lyrik aus Island (2011, Taschenbuch) bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!

avatar
Noels Schulzen

Neue Subjektivität: Definition. Die Neue Subjektivität ist keine eigene Literaturepoche, sondern eine literarische Strömung in der deutschen Literatur der 1970er Jahre.Für sie wird oft auch die Bezeichnung Neue Innerlichkeit verwendet. Sie ist auf subjektive Wahrnehmungen und Empfindungen ausgerichtet und stellt das Private in den Vordergrund.

avatar
Jason Leghmann

Island - Land der kleinen Wunder des Herzens... - Gedichte ...

avatar
Jessica Kolhmann

Ihm folgten bisher fünf weitere Gedichtbände, mehrere Theaterstücke und ein autobiografischer Roman. Sie stellt ihren neuen Gedichtband Freiheit (elifverlag 2018, Übersetzung: Wolfgang Schiffer, Jón Thor Gíslason) vor. Am Beispiel Islands beinhalten Linda Vilhjálmsdóttirs Texte eine kluge poetische Analyse einer unter den