Netzpolitik als Policy Subsystem?.pdf

Netzpolitik als Policy Subsystem?

Folke Scheffel

Das Buch untersucht das Entstehen des Politikfelds Netzpolitik in Deutschland in den Jahren 2005 bis 2011. Als Untersuchungsrahmen dafür verwendet der Autor den Advocacy Coalition Framework (ACF). Dabei wird der Ansatz zunächst vorgestellt und es wird erläutert, warum er auch auf Fallbeispiele aus parlamentarischen Systemen angewendet werden kann.Des Weiteren wird darauf eingegangen, welche Unterschiede zwischen einem Policy Subsystem nach dem Advocacy Coalition Framework und einem Politikfeld bestehen. Dazu entwickelt die Arbeit einen Katalog von Merkmalen, die als eine Art Checkliste dienen können. Als entscheidender Unterschied ist dabei der Faktor Zeit zu sehen. Während der Advocacy Coalition Framework eine Zusammenarbeit innerhalb von Advocacy Coalitions über einen längeren Zeitraum hinweg zur Voraussetzung für das Bestehen eines Policy Subsystems macht, ist der Faktor Zeit kein Bestandteil der gängigen Merkmale für das Vorliegen eines Politikfeldes.

Gemäß dem Advocacy-Koalitionsansatz, bilden alle für ein zentrales Policy-Pro-blem relevanten Akteure, die dazu Stellung beziehen, ein Policy-Subsystem. Sie ver - folgen jedoch unterschiedliche, eventuell stark miteinander in Konlikt stehende Ziele. Der ACF geht nun davon …

7.22 MB DATEIGRÖSSE
9783848728442 ISBN
Netzpolitik als Policy Subsystem?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Das Trusted Platform Module (TPM) ist ein Chip nach der TCG-Spezifikation, der einen Computer oder ähnliche Geräte um grundlegende Sicherheitsfunktionen erweitert. Diese Funktionen können beispielsweise den Zielen des Lizenzschutzes oder denen des Datenschutzes dienen, oder auch Zielen der nachrichtendienstlichen Kontrolle von Computersicherheitsmerkmalen.

avatar
Mattio Müllers

Trusted Platform Module – Wikipedia Das Trusted Platform Module (TPM) ist ein Chip nach der TCG-Spezifikation, der einen Computer oder ähnliche Geräte um grundlegende Sicherheitsfunktionen erweitert. Diese Funktionen können beispielsweise den Zielen des Lizenzschutzes oder denen des Datenschutzes dienen, oder auch Zielen der nachrichtendienstlichen Kontrolle von Computersicherheitsmerkmalen.

avatar
Noels Schulzen

Abel.Reiberg.de Medien- und Netzpolitik. Eine politikfeldanalytische Einführung (im Erscheinen) Eine politikfeldanalytische Einführung (im Erscheinen) This chapter gives an overview on the subsystem of German media- and internet policy, its actors, topics and devlopment.

avatar
Jason Leghmann

2015: Netzpolitik als Policy Subsystem. Internetregulierung in Deutschland 2005-2011. Publiziert bei Nomos 2016. Colette Vogeler. 2015: Conventional Paths for New Challenges? Change and Continuity in Economic Policy in Brazil. Publiziert bei Nomos 2016. Holger Isermann. 2014: Digitale Augenzeugen. Entgrenzung, Funktionswandel und Glaubwürdigkeit im Bildjournalismus.

avatar
Jessica Kolhmann

DVPW Sektionstagung Policy Analyse und Verwaltungswissenschaft 2014/ Entstehung und Dynamik von Politikfeldern, Universität Bremen/ Hösl, Maximilan & Krüger, Julia (18.03.2014): “Das Politikfeld – Zur Konzeption seiner Genese und Struktur am Beispiel der Netzpolitik”, Research Experiment: Ein Analyserahmen und die Theoriediskussion zur ...