Hamburger Nachkriegsstudierende.pdf

Hamburger Nachkriegsstudierende

Uta Krukowska

Insbesondere die Ergebnisse einer Auswertung von Immatrikulationsunterlagen der Jahre 1945 bis 1950 stehen im Mittelpunkt der Veröffentlichung zu den Hamburger Nachkriegsstudierenden. Mit ihrer Hilfe werden Antworten auf die Frage gegeben, wer in der Nachkriegszeit an der Universität Hamburg ein Studium aufnahm. Ergänzt wurden die mithilfe der Immatrikulationsunterlagen gewonnenen Erkenntnisse durch Informationen, welche Akten zu entnehmen sind, die im Staatsarchiv der Freien und Hansestadt Hamburg aufbewahrt werden.

Die in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg getroffenen Anordnungen, welche sich auf die Zulassung zum Studium an der Hamburger Universität bezogen, wurden in ihren Grundzügen von der britischen Besatzungsmacht bestimmt. Die von der britischen Besatzungsmacht getroffenen Anordnungen wurden zum Sommersemster 1950 außer Kraft gesetzt.

8.87 MB DATEIGRÖSSE
9783749486717 ISBN
Kostenlos PREIS
Hamburger Nachkriegsstudierende.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Der Preis wird für herausragende wissenschaftliche Beiträge aus dem Hamburger Raum zur jüdischen Geschichte, Religion und Kultur, an junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler vergeben. Am Institut für Germanistik der Universität kann die Jiddische Sprache studiert werden. Nachkriegsstudierende

avatar
Mattio Müllers

Nachkriegsstudierenden die Universität einen eigenen neuen. Erfahrungsraum darstellte, der in Ablösung vom Elternhaus eine zweite. religiöse Sozialisation ...

avatar
Noels Schulzen

Die in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg getroffenen Anordnungen, welche sich auf die Zulassung zum Studium an der Hamburger Universität bezogen, wurden in ihren Grundzügen von der britischen Besatzungsmacht bestimmt. Die von der britischen Besatzungsmacht getroffenen Anordnungen wurden zum Sommersemster 1950 außer Kraft gesetzt.

avatar
Jason Leghmann

Nachkriegsstudierende 1 Die in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg getroffenen Anordnungen, welche sich auf die Zulassung zum Studium an der Hamburger Universität bezogen, wurden in ihren Grundzügen von der britischen Besatzungsmacht bestimmt. Die von der britischen Besatzungsmacht getroffenen Anordnungen wurden zum Sommersemster 1950 außer Kraft gesetzt.

avatar
Jessica Kolhmann

1. Auflage 2015. © 2015 Wachholtz Verlag – Murmann Publishers, Kiel / Hamburg ... Die bei vielen Nachkriegsstudierenden offenkundige. Mangel ernährung ...