Global Cities in Schwellenländern am Beispiel lateinamerikanischer Städte.pdf

Global Cities in Schwellenländern am Beispiel lateinamerikanischer Städte

Felix Zimmermann

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,0, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, Abstract: Die zum Ende des 20. Jahrhunderts einsetzenden Prozesse wirtschaftlicher Globalisierung verursachten überregionale Machtverschiebungen, aus denen sich im Laufe der Zeit die Städte als bedeutende wirtschaftliche Zentren herauskristallisierten. Auf der Basis einer umfassenden Technologisierung von Produktions- und Arbeitsverfahren auf internationaler Ebene entwickelten sich dabei Unternehmen zu internationalen Akteuren, deren Handeln je nach Zielsetzung von jenen Orten gesteuert wird, welcher dafür die geeigneten Voraussetzungen bieten. In Folge eines schrittweisen Rückzugs politischer Entscheidungsträger aus dem schnell wachsenden globalisierter Finanz- und Unternehmensdienstleistungen, nahm der Machtbereich einiger weniger, den Weltmarkt dominierender Konzerne, unermessliche Ausmaße an. Durch die Liberalisierung des Welthandels wuchs auch die Rolle der Städte in einzelnen Sektoren der Wirtschaft. Mit fortschreitender Globalisierung und unter dem Einfluss politischer bzw. struktureller Transformationsprozesse, konnten sich nun auch die urbanen Zentren in Schwellenländern innerhalb des Weltmarktgeschehens etablieren. Wenngleich keinerlei Zweifel über die grundlegende Dominanz der Industrienationen im Bereich der Globalwirtschaft besteht, wirft die neue Machtkonzentration in den Städten die Frage auf, welche spezifische Rolle die Städte des Südens3 im weltumspannenden Verlauf von Informations- und Finanzströmen spielen

WS2008/09: Stadt und Stadtentwicklung in Lateinamerika

9.27 MB DATEIGRÖSSE
9783640673292 ISBN
Global Cities in Schwellenländern am Beispiel lateinamerikanischer Städte.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Global Cities in Schwellenländern am Beispiel ... Global Cities in Schwellenländern am Beispiel lateinamerikanischer Städte von Felix Zimmermann - Deutsche E-Books aus der Kategorie Architektur günstig bei exlibris.ch kaufen & sofort downloaden.

avatar
Mattio Müllers

Schwellenländer | bpb Als Schwellenländer gelten je nach Abgrenzung mehr als 40 Staaten, z. B. Israel, Südafrika, einige Erdöl exportierende Staaten wie Saudi-Arabien und Kuwait, lateinamerikanische Länder wie Argentinien, Mexiko, Chile und Venezuela sowie einige auch als Tigerstaaten (siehe dort) bezeichnete asiatische Länder wie Südkorea und Singapur sowie

avatar
Noels Schulzen

antwortlich macht: »Wohnzimmer, Häuser, Städte, Struktur und der Reproduktion und dem Wandel. Türgriffe sind mit den ... Beispiel dafür ist Mumfords Begriffsbildung. Auf die Angesichts der ... europäische, die anglo- und die lateinamerikanische, ... Als Global Cities zum Inhalt haben, die bestimmte Aspekte der rezen-.

avatar
Jason Leghmann

Millionenstadt Curitiba ist grünste Metropole ...

avatar
Jessica Kolhmann

Global Cities in Lateinamerika? | Hausarbeiten publizieren Global Cities in Lateinamerika? - Sebastian Böhnke - Referat (Handout) - Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit