Fräulein Else.pdf

Fräulein Else

Arthur Schnitzler

Arthur Schnitzlers wohl berühmteste Schilderung eines Frauenschicksals: Die neunzehnjährige Else soll ihren Vater vor dem drohenden Bankrott retten und zerbricht an den Forderungen des Geldgebers. Zeitgenossen des Autors rühmten die präzise Charakterdarstellung, die Erkenntnisse aus der Psychoanalyse verarbeitet.

Fräulein Else - eine hysterische Frau? by Lina …

2.96 MB DATEIGRÖSSE
9783150181553 ISBN
Fräulein Else.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Fräulein Else – Wikisource

avatar
Mattio Müllers

‐ ‚Aber es ist doch 21 gar nicht der Rede wert, Fräulein Else, 22 gestern erst habe ich einen Rembrandt ver‐ 23 kauft, Sie beschämen mich, Fräulein Else.‘ ‐ 24 Und jetzt reißt er ein Blatt aus seinem 25 Scheckbuch und unterschreibt mit seiner 26 goldenen Füllfeder; und morgen früh fahr’ 27 ich mit dem Scheck nach Wien.

avatar
Noels Schulzen

Arthur Schnitzler: Fräulein Else - Projekt Gutenberg

avatar
Jason Leghmann

Arthur Schnitzler: Fräulein Else - Projekt Gutenberg »Am fünften sagten Sie, Fräulein Else?« – Gott sei Dank, er spricht. »Jawohl übermorgen, Herr von Dorsday, um zwölf Uhr mittags. Es wäre also nötig – ich glaube, brieflich ließe sich das kaum mehr erledigen.« – »Natürlich nicht, Fräulein Else, das müßten wir wohl auf telegraphischem Wege« – ›Wir‹, das ist gut, das ist sehr gut.

avatar
Jessica Kolhmann

Fräulein Else - Figuren, Tabellarische Gegenüberstellung