Ethik und Moral in der Werbung. Im Kontext der persuasiven Kommunikation.pdf

Ethik und Moral in der Werbung. Im Kontext der persuasiven Kommunikation

Eugenia Wolstein

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,7, Hochschule für angewandtes Management GmbH Campus Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist wohl kein Wunder, dass bei etwa 1,5 Millionen Fernsehspots jährlich in Deutschland, einige Werbetreibende versuchen mittels manipulativen Werbetechniken - der persuasiven Kommunikation - ihre Zielgruppe zu beeinflussen, um so an ihr Ziel - einen höheren Produktabsatz - zu kommen. Denn, nur etwa 1% dieser Werbefilme dringt in die Köpfe der Konsumenten vor. Doch ist beispielweise Schockwerbung, die zur Einstellungsänderung oder zu einer höheren Wahrnehmung (Aktivierung) führen soll aus ethischer Sicht betrachtet in Ordnung? Wo sind die Grenzen? Ist die Schwelle guten Geschmacks überschritten, wenn eine Diskothek ihr alkoholisches Angebot mit dem Slogan Billig macht willig bewirbt? Kann es außerdem sein, dass persuasive Kommunikation die Gesellschaf nachhaltig schädigt? Doch die größte Frage, die sich in dieser Arbeit stellt ist: ist es überhaupt möglich mittels persuasiver Kommunikation Menschen nachhaltig zu beeinflussen? Sie zu manipulieren? Also eine Verhaltensänderung bei Menschen herbeizuführen?

Eine alle Kulturen verbindende Ethik gibt es kaum. Das Buch von Karl-Heinz Brodbeck sucht nach einer gemeinsamen Grundlage für eine säkulare Ethik, die an keine Glaubensvorstellungen gebunden ist. Er knüpft an die westliche Philosophie an und nimmt die buddhistische Tradition zu Hilfe, um eine Ethik ohne Dogma zu begründen.

8.56 MB DATEIGRÖSSE
9783656576501 ISBN
Ethik und Moral in der Werbung. Im Kontext der persuasiven Kommunikation.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Eine alle Kulturen verbindende Ethik gibt es kaum. Das Buch von Karl-Heinz Brodbeck sucht nach einer gemeinsamen Grundlage für eine säkulare Ethik, die an keine Glaubensvorstellungen gebunden ist. Er knüpft an die westliche Philosophie an und nimmt die buddhistische Tradition zu Hilfe, um eine Ethik ohne Dogma zu begründen. Weisheiten und Zitate - Ethik Zitate

avatar
Mattio Müllers

Ethik und Moral in der Werbung. Im Kontext der persuasiven ...

avatar
Noels Schulzen

Ethik und Moral in der Werbung. Im Kontext der persuasiven ...

avatar
Jason Leghmann

Kapitel I Ethik, Moral und Verantwortung exion von Moral und damit bei der Ethik. 1.1.2 Der Ethikbegri Wir haben gesehen, dass Moral von dem ausgeht, was empirisch an Wertu berzeugungen gegeben ist und woran sich Menschen in einem spezi schen Kontext orientieren. Moral argumentiert also mit dem was ist oder aus der Tradition herruhrt. Insofern ist Moral kaum re

avatar
Jessica Kolhmann

Lexikon Online ᐅEthik: Ethik ist die Lehre bzw. Theorie vom Handeln gemäß der Unterscheidung von gut und böse. Gegenstand der Ethik ist die Moral. Die griechische Ethik war empirisch und normativ zugleich. Heute wird eine empirische, deskriptive Ethik streng unterschieden von der normativen Ethik, die ein Sollen formuliert; dieses Sollen erhebt Anspruch auf allgemeine Verbindlichkeit. Diplom.de - Ethik in der Werbung