Egon Schiele.pdf

Egon Schiele

none

Egon Schiele (1890–1918) zählt neben Gustav Klimt und Oskar Kokoschka zu den Bahnbrechern der österreichischen Moderne. Zum Auftakt des Gedenkens an seinen 100. Todestag wird in diesem Band Schieles faszinierendem Werk mit neuem Blick begegnet und zugleich ein Paradigmenwechsel in der Interpretation seines OEuvres eingeläutet. Für Schieles bis heute rätselhafte Bildallegorien werden nun Inspirationen aus seinem persönlichen Milieu, aber auch aus antiker, byzantinischer und selbst barocker Kunst zum Schlüssel des Verständnisses. Im Licht neuester Schiele-Forschungen erweist sich der Künstler nicht mehr nur als der bestürzend eindringliche Darsteller existenzieller Einsamkeit, sondern zugleich auch als ein Verfechter hoher Ethik und leidenschaftlicher Spiritualität.

Egon Schiele, der ein Mitbegründer der Neukunstgruppe ist, zählt zu den berühmtesten Malern des Expressionismus. geboren am 12. Juni 1890 in Tulln an der Donau gestorben am 13. Oktober 1918 in Wien Der österreichische Maler und Zeichner Egon Schiele absolviert sein Kunststudium in den Jahren 1906 bis 1909 an der Akademie Wien.

8.85 MB DATEIGRÖSSE
9783777427683 ISBN
Kostenlos PREIS
Egon Schiele.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Egon Schiele (German: (); 12 June 1890 – 31 October 1918) was an Austrian painter.A protégé of Gustav Klimt, Schiele was a major figurative painter of the early 20th century.His work is noted for its intensity and its raw sexuality, and the many self-portraits the artist produced, including nude self-portraits. The twisted body shapes and the expressive line that characterize Schiele's

avatar
Mattio Müllers

Schiele hat seine erste Einzelausstellung in einer Wiener Galerie und wird im gleichen Jahr von der Münchener Künstlervereinigung "Sema" aufgenommen. Schiele findet zu seinem eigenen Stil und entwickelt eine Form des Expressionismus, die von Direktheit und einer oftmals depressiven Grundstimmung geprägt ist. Egon Schiele: Biografie, Werke (Bilder), Ausstellungen auf ...

avatar
Noels Schulzen

Dec 3, 2018 ... Egon Schiele first began hosting teenage girls at his studio in Neulengbach, Austria, around 1910. About thirty miles from Vienna, he had a ...

avatar
Jason Leghmann

Egon Schiele was an Austrian painter. A protégé of Gustav Klimt, Schiele was a major figurative painter of the early 20th century. His work is noted for its ... Click here to explore complete information about Egon Schiele biography and get inspired by his prominent paintings and drawings.

avatar
Jessica Kolhmann

Egon Schiele | Highlights | SAMMLUNG | Leopold Museum