Die Welle - Der Roman zum Film.pdf

Die Welle - Der Roman zum Film

Kerstin Winter

Wogegen sollen wir denn heute noch rebellieren? Es hat doch eh alles keinen Wert mehr.Rainer (Jürgen Vogel) ist sauer. Der Gymnasiallehrer hat für die anstehende Projektwoche zum Thema Staatsformen das Thema Autokratie zugeteilt bekommen. Nicht gerade sein Steckenpferd. Der Versuch, mit einem Kollegen Themen zu tauschen, scheitert. Als ehemaliger Hausbesetzer und Linker beansprucht er selbstverständlich das Thema Anarchie für sich.Währenddessen spielen sich in der Theater-AG Dramen ab. Dürrenmatts Der Besuch der alten Dame steht auf dem Spielplan. Dennis, der Regisseur, verzweifelt über seine Darsteller. Karo zofft sich mit dem Klassenclown Ferdi, der sich nicht an den Text halten möchte.In der Schwimmhalle schlägt Marco wütend ins Wasser. Das Wasserballturnier läuft mies, trotz harten Trainings und aggressivem Spiel kommen sie nicht gegen die gegnerische Mannschaft an. Und dafür gibts auch noch einen Rüffel von Rainer, der die Mannschaft trainiert, sie sollen endlich mal zusammen spielen. Frust ist angesagt. Nach Hause möchte er auch nicht. Da ist die Mutter mit ihrem jungen Liebhaber. Dann schon lieber zu seiner Freundin Karo. Die hat wenigstens ein richtiges, ein liebevolles Elternhaus. Auch wenn es zwischen Marco und Karo in letzter Zeit immer häufiger Stress gibt. Entspannung gibts zum Glück am Wochenende im Club Casino, dem In-Treffpunkt der Oberstufler.

Diese Geschichte erzählt der aktuelle Kinofilm „Die Welle“ mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle – das Buch zum Film erscheint jetzt im Ravensburger Buchverlag. Grundlage ist das Experi-ment, das der Lehrer William Ron Jones 1967 in den USA tatsächlich durchgeführt hat. Der junge deutsche Regisseur Dennis Gansel und der Drehbuchautor Peter Thorwarth haben den Stoff aktualisiert und nach Deutschland … Die Welle - Der Roman zum Film - Jugendbuch-Couch.de

9.94 MB DATEIGRÖSSE
9783473582839 ISBN
Die Welle - Der Roman zum Film.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Der Film „Die Welle“ basiert auf dem realen Projekt in den USA, das durch den Geschichtslehrer Ron Jones im Jahr 1967 an der Cubberley High School in Kalifonien durchgeführt wurde. Das Unterrichtsthema ist das „Dritte Reich“ gewesen.

avatar
Mattio Müllers

Der Gymnasiallehrer hat für die anstehende Projektwoche zum Thema " Staatsformen" das Thema Autokratie zugeteilt bekommen. Nicht gerade sein Steckenpferd. Die Welle (englisch The Wave) ist ein Roman aus dem Jahr 1981 von Morton Rhue, der die Ereignisse an einer Highschool in einer US-amerikanischen Kleinstadt beschreibt. Die deutsche Übersetzung von Hans-Georg Noack erschien 1984 unter dem Titel Die Welle. Bericht über einen Unterrichtsversuch, der zu weit ging. ... Der Roman basiert auf dem Drehbuch zum Film „Die Welle“ aus dem Jahr ...

avatar
Noels Schulzen

Buch "Die Welle". 2. Autor: Morton Rhue. 3. Hintergrund zum Buch. 4. Inhalt. 5. Hauptpersonen. 6. Vergleich: Roman & Film. 7. Wäre so etwas heutzutage wieder ... „Die Welle“ ist ein Roman der sich auf ein tatsächliches Ereignis stützt. ... im Dritten Reich zeigt der Lehrer ihnen einen Film, der alle zum Nachdenken anregt .

avatar
Jason Leghmann

Referat zu Die Welle - ein Experiment zum Thema ...

avatar
Jessica Kolhmann

Die Welle - Der Roman zum Film, Taschenbuch von Kerstin Winter, Dennis Gansel, Peter Thorwarth bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen. Kritik zu Die Welle | epd Film