Die giftigen Tiere.pdf

Die giftigen Tiere

Otto Taschenberg

Die Krustenanemone trägt den Giftstoff Palytoxin in sich. Winzigste Mengen davon können bereits töten. Der Pfeilgiftfrosch ist der giftigste Frosch der Welt, lebt in den feucht-warmen Urwäldern Süd- und Mittelamerikas. Fast alle der rund 130 Unterarten sind knallig bunt, aber nur 3 Arten sind tödlich. Den Namen verdankt der Frosch den Ureinwohnern Kolumbiens und Panamas, die ihre Pfeile mit dem Hautsekret der Tiere vergifteten. Der Inland-Taipan ist die giftigste Schlange der Welt. Mit einem Biss könnte die Schlange rund 230 erwachsene Menschen töten. Zum Glück wohnt diese Schlange ganz weit weg, nämlich in Australien. (wo auch die zweitgiftigste Schlange der Welt zuhause ist: die Braunschlange) Der Steinfisch ist ein Meister der Tarnung. Mit seiner Hautanpassung sieht er oft wie ein Stein aus und das wird vielen Tauchern zum Verhängnis. Seine Stacheln durchdringen auch Badeschuhe und Neoprenanzüge. Das Gift wird tief in die Wunde injiziert - Kammerflimmern, Blutdruckabfall und Lähmungen treten ein. Der deutsche Naturwissenschaftler und Professor an der Universität Halle-Wittenberg Otto Taschenberg (1854-1922) stellt im vorliegenden Band die giftigen Tiere vor. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1909.

Auch in Deutschland leben giftige Tiere, die dem Menschen gefährlich werden können. Diesen acht Tieren sollten Sie in der Natur besser aus dem Weg Die giftigsten Tiere Deutschlands - MSN

4.98 MB DATEIGRÖSSE
9783956927935 ISBN
Die giftigen Tiere.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Giftige Tiere. Auch Spinnen, Schlangen und Skorpione sind in Europa zu Hause. Doch bei welchen Tieren ist besonders Vorsicht geboten? Spinnen. Bei den ... 12. Juli 2018 ... Bei giftigen Tieren in Deutschland denken viele Menschen wahrscheinlich zuerst an die Kreuzotter (Vipera berus). Die Schlange kommt bereits ...

avatar
Mattio Müllers

Giftige Tiere Australien: Schlangen, Spinnen & Co

avatar
Noels Schulzen

Dschungelcamp 2017: Diese giftigen Tiere bedrohen die ...

avatar
Jason Leghmann

17.09.2019 · Die Kreuzotter ist neben der Aspisvisper die giftigste Schlange Deutschlands. Zwar ist diese Art sehr scheu und die Tiere machen sich in der Regel aus dem Staub, wenn sie einen Menschen sehen.

avatar
Jessica Kolhmann

Wir hatten manchmal (Masirah bis Salalah, nie in den Bergen) kleine Skorpione ums Zelt. Einfach nicht Barfuss laufen und nachts die Stirnlampe an. Dann siehst Du ja alles. Es ist wirklich kein grosses Problem und beim ins Zelt kriechen schaust gut hin, wo Du hin langst. Die Tiere verkriechen sich wenn es kühl ist, also auch unter die