Die Geschichte von Wilhelm Tell.pdf

Die Geschichte von Wilhelm Tell

Jürg Schubiger

Eine Heldensage - und wie man sie heute erzählen kann.Frech ist er, Wilhelm Tells Sohn Walter. Nicht nur, dass er den Hut auf der Stange nicht grüßt, er behauptet auch noch verwegen, sein Vater sei der beste Schütze der Welt! Das hört der Landvogt Gessler, dem das gar nicht gefällt. Zur Strafe zwingt er Wilhelm, seinem Sohn einen Apfel vom Kopf zu schießen. Der Schuss gelingt, aber Tell hat sich einen Zweiten Bolzen bereit gelegt. »Für alle Fälle!«, ruft schon wieder vorlaut Walter und sein Vater wird verhaftet. Als auf der Überfahrt nach Küssnacht ein Sturm auf dem Vierwaldstätter See ausbricht, löst Gessler Tells Fesseln. Hätte er geahnt, was er damit anrichtet, hätten sich die beiden nie in der Hohlen Gasse wieder gesehen. Und die Schweiz wäre heute vielleicht ein Teil von Österreich. So laut Wilhelm Tells Taten besungen wurden, so heftig wurde später sein Heldentum bestritten. Zeit für den vielfach ausgezeichneten Kinderbuchautor Jürg Schubiger, augenzwinkernd neue Lust an der alten Legende zu wecken.

Wilhelm Tell - Zusammenfassung Wilhelm Tell, der gerade reichlich Ärger mit seiner Frau wegen der Gefahren für die Kinder hat, erteilt dem Mörder aber eine Absage. Er macht deutlich, dass die Ermordung des Tyrannen Gessler und ein Königsmord aus niederen Beweggründen nicht vergleichbar sind. Nur eine Beichte beim Papst kann Parricida nun noch erlösen.

8.52 MB DATEIGRÖSSE
9783423622684 ISBN
Kostenlos PREIS
Die Geschichte von Wilhelm Tell.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Wilhelm Tell ist unzweifelhaft einer der großen europäischen Mythen. Was die Bekanntheit und die mediale Präsenz durch die Jahrhunderte anbelangt – in Büchern, auf der Bühne, in der Malerei, später in der Fotografie, im Film, als Werbeträger –, ist der Meisterschütze durchaus vergleichbar mit Robin Hood, Dracula oder Frankenstein. Die Geschichte von Wilhelm Tell von Jürg Schubiger (2006 ...

avatar
Mattio Müllers

Die Geschichte Von Wilhelm Tell - Blogger

avatar
Noels Schulzen

Lexikon: Schweizer Eidgenossen - auch für Kinder verständlich Doch Wilhelm Tell gelang unterwegs die Flucht. Mit seiner Armbrust legte er sich auf die Lauer und erschoss den heimkehrenden Gessler aus dem Hinterhalt. Dieser Tyrannenmord machte Wilhelm Tell zum Volkshelden. Er wurde zur Symbolfigur für die Unbeugsamkeit und den Freiheitsgeist der Schweizer Eidgenossen.

avatar
Jason Leghmann

25. Okt. 2016 ... Denn genau darum geht es: um den Konsum von Geschichte, um Wilhelm Tell als Ware, die – wie der Untertitel des Büchleins suggeriert ...

avatar
Jessica Kolhmann

22. Okt. 2016 ... Die Geschichte bietet Ihnen die Möglichkeit, einen ersten kulturellen Eindruck der Schweiz zu gewinnen. Auch in Hinsicht auf die Sprache. Das ... Wilhelm Tell, die Titelfigur von Schillers Drama, die Mythen, die ihn umgeben und seine Bedeutung für die Geschichte der Schweiz stehen im Mittelpunkt dieser ...