Die Entnazifizierung Richard Wagners.pdf

Die Entnazifizierung Richard Wagners

Udo Bermbach

Die Bayreuther Festspiele, während des Dritten Reiches „Hitlers Hoftheater“ (Th. Mann), schienen nach dem Zweiten Weltkrieg am Ende und Wagner selbst unheilbar beschädigt. Als 1951 die Bayreuther Festspiele von den Wagner-Enkeln Wieland und Wolfgang doch wiedereröffnet wurden, war dies nur möglich durch einen radikalen ästhetischen wie weltanschaulichen Bruch mit der Vergangenheit. Auf der Bühne wie in den Programmheften der Festspiele vollzog sich der Wandel zu einem neuen Wagner-Verständnis. Anfangs schrieben die alten NS-Autoren auf Wielands Einladung weiter, allerdings mit neuen Themen, und nur allmählich kamen neue Autorenwie Ernst Bloch, Hans Mayer und Theodor W. Adorno hinzu, die das überkommene, völkisch-nationalistische Wagnerbild durch ein modernes ersetzten: Wagner wurde zum Zeitgenossen, der die kapitalistische Gegenwart in starken Texten und Bildern kritisierte. Der Chéreau-Ring von 1976 markierte den Kulminationspunkt dieser Entwicklung. In seinem neuen Wagner-Buch liest Udo Bermbach die Programmhefte der Bayreuther Festspiele auch als Spiegel des intellektuellen Klimas der jungen Bundesrepublik.

Die Entnazifizierung Richard Wagners (gebundenes Buch ... Die Entnazifizierung Richard Wagners (gebundenes Buch) Auf Wunschliste Die Programmhefte der Bayreuther Festspiele 1951-1976

2.16 MB DATEIGRÖSSE
9783476051172 ISBN
Die Entnazifizierung Richard Wagners.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Entnazifizierung Richard Wagners. Die Programmhefte der Bayreuther Festspiele 1951-1976. Authors; (view affiliations). Udo Bermbach. Book. Download ...

avatar
Mattio Müllers

Udo Wagner – CDs, LPs, DVDs und mehr – jpc.de

avatar
Noels Schulzen

Entnazifizierung Test und Bestseller Die besten Produkte im Vergleich Wir haben für Dich die besten Entnazifizierung Produkte im Internet ausfindig gemacht und hier übersichtlich dargestellt. Hierzu haben wir verschiedene Entnazifizierung Tests und Produktbewertungen hinsichtlich der Qualität, Haltbarkeit und Kundenzufriedenheit zusammengefasst.

avatar
Jason Leghmann

Suchformular. Suche Bayreuther Festspiele 2020 fallen aus | NZZ

avatar
Jessica Kolhmann

Entnazifizierung: die Wagners auf der Anklagebank. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs fällt es den eng mit dem Nazi-Regime verbundenen Wagners zunächst schwer, wieder Fuß zu fassen. Die Alliierten beschlagnahmen Vermögen, Festspielhaus und den Familiensitz Wahnfried, viele wertvolle Unterlagen und Dokumente gehen verloren.