Der /.pdf

Der /

Florian Horstmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,7, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: International vergleichende Sozialstrukturanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung der Diffusion von neuen Informations- und Kommunikationstechnologien verläuft nicht im Gleichschritt der Staaten weltweit. Nicht alle Menschen weltweit haben Zugang zu den neuen Möglichkeiten der neuen Technologien. Frühere Studien versuchten eben dies zu messen, bezogen sich dabei jedoch meist nur auf die infrastrukturellen Bedingungen für den Zugang zum Internet. Doch dieser eindimensionale Vergleich der jeweiligen Infrastruktur reicht nicht mehr aus, um Staaten in dieser Hinsicht zu vergleichen. Vor allem nicht in Staaten, die gesellschaftliche relativ weit entwickelt sind.Dazu gehören auch die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die in dieser Arbeit hinsichtlich dieser Entwicklung verglichen werden sollen. Daher sind auch nutzungsspezifische Faktoren zu beachten. Damit kann diese Arbeit dem noch relativ neuen Forschungsfeld der Digital-Divide Forschung zugeordnet werden. Hier wird die soziale Ungleichheit in Bezug auf den Zugang zu den neuen Informations- und Kommunikationstechnologien erforscht, dementsprechend wurde auch die leitende Forschungsfrage formuliert.Lässt sich im Jahr 2015 noch ein Digital Divide in der Europäischen Union nachweisen und wenn ja, welche Erklärungsansätze könnte es hierfür geben? Die Beantwortung der leitenden Forschungsfrage wird in mehreren Schritten erfolgen. Erst wird erarbeitet werden, warum es sich bei der Diffusion von neuen Informations- und Kommunikationstechnologien um eine Dimension sozialer Ungleichheit handelt. Dann wird eine Definition für den Digital Divide erarbeitet, um darauf aufbauend nachzuweisen, dass in der Europäischen Union im Jahr 2015 noch ein Digital Divide festgestellt werden kann. Dafür werden die Daten des Digital Economy and Society Index ausgewertet, nachdem dessen inhaltlicher Aufbau und die Bewertungslogik erläutert wurden.Daraufhin wird der Digital Divide in der Europäischen Union genauer beschrieben und es wird explorativ nach möglichen Erklärungsansätzen auf makrosoziologischer Ebene gesucht werden. Dies wird durch einen Vergleich von Daten zu verschiedenen, explorativ zusammengestellten sozialstrukturellen Merkmalen mit den Daten aus dem Index geleistet. Die Erkenntnisse aus diesem Vergleich werden daraufhin noch einmal zusammengefasst und rekapituliert. Abgeschlossen wird mit einem Fazit, das die Arbeit noch einmal kritisch beleuchtet und einen Ausblick hinsichtlich der Digital-Divide Forschung geben soll.

derwesten.de Aktuelle Nachrichten, Sport und Kultur für Ruhrgebiet, Sauerland und Niederrhein.

2.33 MB DATEIGRÖSSE
9783668253117 ISBN
Kostenlos PREIS
Der /.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Der W Blog Neu | Der W Blog Offizielle Homepage der Band Der W. Hier finden Sie Informationen zu Terminen, Tickets, der Band, Blog, Media, Shop, W-Netz, Live und vieles mehr.

avatar
Mattio Müllers

SuffixEdit. -der m (plural -ders). Alternative form of -er, used with words ending in - ...

avatar
Noels Schulzen

Ab sofort bietet Ihnen der Spielzeugschotte das "Doppeldecker-Abo". MAN Lion´s City DD (DL05) Wagen 3104 "Maredo" MAN Lion´s City DD (DL07) Wagen Startseite - EdW - Willkommen bei der EdW

avatar
Jason Leghmann

Ihre Wochenzeitung in Südbaden - der-sonntag.de Beilagen. Die Beilagen von "Der Sonntag" finden Sie hier. In der BZ-eZeitung können Sie oben links unter "Publikationen & Region wählen" Ihre Region einstellen.

avatar
Jessica Kolhmann

Bietet Kleinanlegern einen Mindestschutz vor Verlust ihrer Ansprüche aus Wertpapiergeschäften nach Maßgabe des Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz mit einer Online-Bibliothek.