Dellwing, M: Einführung in die Ethnografie.pdf

Dellwing, M: Einführung in die Ethnografie

Robert Prus, Michael Dellwing

Ethnografie hat weiterhin den Geruch von Abenteuer. Der vorliegende Band bietet eine Heranführung an die ethnografische Haltung und Praxis, mit der das immersive Abenteuer der Feldarbeit und das akademische Abenteuer der Schreibarbeit zusammen bestritten werden können.Als von Interaktionisten verfasste Einführung bietet er Einsteigern eine klassische, zurück zu den Chicagoer Wurzeln führende Praxis an, in der Intersubjektivität, Offenheit, Unwägbarkeit, Aufs-Feld-Einlassen und kreative Neuschöpfung aus dem Feld heraus betont werden. Dabei ist er theoretisch fundiert und feldpraktisch ausführlich gehalten: Mit reichhaltigen Beispielen zeigt er auf, wie die Sammlung von Material, die begleitende Analyse und das schlussendliche Verfassen eines analytisch gebundenen Feldberichts organisiert werden können. Zugleich aber steht er in der interaktionistischen Tradition, die Realität des Feldes als primäre Realität zu sehen, die nicht durch extern angelegte Theorie oder Methode planiert werden darf. Damit ist es eine Einleitung in eine kreative, pluralistische und bescheidene ethnografische Haltung.

Semester-Planung | Vorlesungsverzeichnis Universität Basel

5.55 MB DATEIGRÖSSE
9783531182681 ISBN
Kostenlos PREIS
Dellwing, M: Einführung in die Ethnografie.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Kompetenzzentrum für empirische Forschungsmethoden ... 09911: Forschungswerkstatt - "Pädagogische Praktiken in der frühen Kindheit - Wissen und Können von pädagogischen MitarbeiterInnen in Kindertageseinrichtungen" (Göbel)

avatar
Mattio Müllers

Ethnographie – Wikipedia Ethnographie oder Ethnografie (altgriechisch éthnos ‚fremdes Volk‘, graphé ‚Schrift‘: „Völkerbeschreibung“) ist eine Methode der Ethnologie (Völkerkunde) und übergeordnet der Anthropologie (Menschenkunde). Als systematische Beschreibung der mittels Feldforschung vor Ort gewonnenen Erkenntnisse können auch Eindrücke aus der teilnehmenden Beobachtung schriftlich …

avatar
Noels Schulzen

Der Einsatz einer Videokamera im Rahmen einer qualitativen Beobachtung sozialer Situationen ermöglicht es, Handlungen zu erfassen, die sich auf den ersten Blick vielleicht nicht erkennen ließen, da parallel andere Handlungen stattfinden oder sie eher unscheinbar sind, da sie zum Bestandteil der Routine sind oder nur kurz und nebenbei erfolgen.

avatar
Jason Leghmann

A 'read' is counted each time someone views a publication summary (such as the title, abstract, and list of authors), clicks on a figure, or views or downloads the full-text.

avatar
Jessica Kolhmann

Eine Einladung zur Ethnografie | SpringerLink