Controlling im Krankenhaus.pdf

Controlling im Krankenhaus

Björn Maier, Robert Ott

Fallpauschalensystem, fehlende Investitionsmittel, Verweildauerreduktion, Fachkräftemangel, Digitalisierung: Krankenhäuser sehen sich einem hohen wirtschaftlichen Druck ausgesetzt. Mitarbeiter aus allen Berufsgruppen im Krankenhaus müssen sich daher weiterbilden

Medizincontrolling im Krankenhaus ... - GSG Consulting GmbH

8.87 MB DATEIGRÖSSE
9783791047379 ISBN
Controlling im Krankenhaus.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Controlling im Krankenhaus, Zapp, 2019, 1. Auflage 2019, Buch Bücher portofrei persönlicher Service online bestellen beim Fachhändler Controlling-Instrumente im Krankenhaus und die Behandlung ...

avatar
Mattio Müllers

Medizincontrolling – Wikipedia

avatar
Noels Schulzen

Wir optimieren das Personalcontrolling in Ihrem Krankenhaus. Und schaffen dadurch Transparenz zu zwei Dritteln der Betriebskosten – und damit zu dem wichtigsten Kostenblock im Krankenhaus. Verursachergerechte Analysen sind das Ziel.

avatar
Jason Leghmann

Controlling und Reporting im Krankenhaus Health Care - und ...

avatar
Jessica Kolhmann

Controlling im Krankenhaus | SpringerLink Zusammenfassung. Den Wandel der Strukturen der industriellen Gesellschaft zur postindustriellen Gesellschaft beschreibt der amerikanische Sozialwissenschaftler Daniel Bell 1975 in seinem Buch „Die nachindustrielle Gesellschaft“. 1 Er weist darauf hin, daß sich die Dienstleistungsbereiche zum entscheidenden Sektor der Volkswirtschaften der westlichen Welt entwickeln werden.