Betriebsverfassungsgesetz.pdf

Betriebsverfassungsgesetz

none

Zum WerkDer Kommentar berücksichtigt die Auswirkungen auf die Betriebsverfassung durch die Vielzahl arbeitsrechtlicher Entscheidungen des BAG und der Landesarbeitsgerichte und zeigt die Rechtsprechungsentwicklung der Mitbestimmung auf.Zentrale Themen des Werkes sind:- Geltung des BetrVG im Ausland- Gemeinsamer Betrieb mehrerer Unternehmen- Abgrenzung und Zuordnung leitender Angestellter bei der Betriebsratswahl- Rechte des Betriebsratsmitglieds- Zuständigkeit des Gesamt- und des Konzernbetriebsrats- Mitbestimmung bei Arbeitszeit und Entgeltleistungen- Mitbestimmung bei Einstellung, Versetzung und Kündigung- Mitbestimmung über Interessenausgleich und Sozialplan bei Betriebsänderungen- Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch des Betriebsrats gegen den Arbeitgeber- Auswahlrichtlinien bei Kündigung- Befristung des Versuchs eines Interessenausgleichs- Vergrößerung der Betriebsräte, erweiterte Freistellungspflichten- Einführung des vereinfachten Wahlverfahrens für Kleinbetriebe- Regelung der teilautonomen Arbeitsgruppe- Erweiterung der Mitbestimmungstatbestände- Jugend- und AuszubildendenvertretungVorteile auf einen Blick- Arbeitsmittel für die betriebliche Praxis- Einarbeitung umfangreicher, wichtiger RechtsprechungZur Neuauflage- Pünktlich zur 2018 anstehenden Betriebsratswahl gibt die Neubearbeitung des Kommentars wichtige Hinweise zur Vorbereitung und Durchführung der Wahl und bietet sich insbesondere als wertvolles Arbeitsmittel für das neu gewählte Gremium an- Wie in jedem Jahr werten die Kommentatoren die Bandbreite neuester Rechtsprechung und Literatur aus und schaffen damit die Arbeitsgrundlage für eine Vielzahl kollektivrechtlich relevanter Themen- Die 16. Auflage bringt den Kommentar auf den aktuellen Stand des 1. Juli 2017 im gesamten Bereich der Betriebsverfassung. So wurden zahlreiche höchstrichterliche Entscheidungen des BAG als auch des EuGH ebenso wie richtungweisende Instanzgerichtsurteile ausgewertet und um eine reichhaltige Auswahl aus Literatur und Wissenschaft zum Gesamtbereich des kollektiven Arbeitsrechts erweitert. Aktuelle Themenschwerpunkte, wie die praktischen Auswirkungen des Mindestlohngesetzes oder der Tarifeinheit wurden berücksichtigt und um Antworten auf drängende Fragen aus der Praxis ergänzt- Wesentliche Schlagworte zur Neuauflage sind überdies:- Matrix-Organisation- Gemeinschaftsbetrieb und steuerrechtlicher Teilbetrieb- Industriepark und ähnliche Organisationen- Beschäftigtendatenschutz (EU-DS-GrundVO)- Mindestlohn, Entgelttransparenz und AGG- Leiharbeit und Fremdpersonal- betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)- Gefährdungsbeurteilung- Compliance und Betriebsratsvergütung- Haftung des BR- Homeoffice/mobile Arbeit/Arbeitsplatzteilung (Desksharing)- Drittleistung und Entgeltmitbestimmung- internationale Betriebsverfassung- Vergütungsregulatorik, Institutsvergütungsverordnung, Aufsichtsrecht- Diversity- Grenzen der Betrieb(vereinbarungs)autonomie- Anfechtung, Digitale Betriebsverfassung- Tarifpluralität- Social Media (BYOD), Guidelines- Rechtsschutz gegen BR und zivilrechtliche Haftung, UnterlassungsanspruchZielgruppeFür Anwälte, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen, Personal- und Betriebsräte, Personalabteilungen, Richter, Verbände, Wissenschaftler.

Definition Betriebsverfassungsgesetz: Das ... Das Betriebsverfassungsgesetz ist ein Gesetz, das die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in Betrieben regelt. Dabei geht es um betriebliche Angelegenheiten, die den Arbeitsplatz betreffen. Die

7.55 MB DATEIGRÖSSE
9783406711916 ISBN
Betriebsverfassungsgesetz.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) gibt Arbeitnehmern die Möglichkeit, ihre Rechte und Interessen beim Arbeitgeber durchzusetzen sowie sich ggf. gegen ...

avatar
Mattio Müllers

Richardi, Betriebsverfassungsgesetz. Kommentar. Betriebsverfassungsgesetz. Erster Teil. Allgemeine Vorschriften (§ 1 - § 6) Zweiter Teil. Betriebsrat

avatar
Noels Schulzen

Das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) regelt die die grundlegende Ordnung in der Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern und der von den Arbeitnehmern gewählten betrieblichen Interessenvertretung, dem Betriebsrat.. Das BetrVG ist ein Bundesgesetz, das 1952 in Kraft trat. 1972 gab es eine grundlegende Novelle des Gesetzes.

avatar
Jason Leghmann

Betriebsverfassungsgesetz - Einführung & Inhalt

avatar
Jessica Kolhmann

Ihr Recht auf Fachliteratur. Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird. Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.