Gerhard Richter. Die Editionen..pdf

Gerhard Richter. Die Editionen.

Gerhard Richter

Der Katalog zur Ausstellung Gerhard Richter. Die Editionen. bietet einen Überblick über Gerhard Richters mehr als fünf Jahrzehnte umfassendes künstlerisches Schaffen. Richter nutzt Editionen seit den 1960er Jahren, um seine Kunst neu zu interpretieren und gleichzeitig zu verbreiten. Bereits die frühen Druckgrafiken zeigen, dass er Fragestellungen, die ihn in der Malerei beschäftigen, auch in den Editionen formuliert, auf neue und überraschende Weise: Fragen nach dem Verhältnis von Original und Reproduktion, nach den Eigenschaften von Malerei und Fotografie sowie nach der Lesbarkeit der Motive.Richters Umgang mit verschiedenen Drucktechniken und Stilmitteln der Malerei ist von einer großen Offenheit und Experimentierfreude gekennzeichnet. Immer wieder hinterfragt er dabei auch sein Selbstverständnis als Künstler: „Manchmal denke ich, ich sollte mich nicht Maler nennen, sondern Bildermacher. Ich bin mehr an Bildern interessiert als an Malerei.“ Auch in den Editionen experimentiert Richter mit der Malerei und schafft so genannte Unikate in Serie.

The most important research project is the compilation and publication of an academic catalogue raisonné of all of Gerhard Richter's paintings and sculptures,  ... Bei einer Charity-Auktion für Obdachlose waren Editionen von Gerhard Richter sofort ausverkauft. Der Maler hatte handsignierte Prints seiner bekannten ...

3.96 MB DATEIGRÖSSE
9783958293564 ISBN
Gerhard Richter. Die Editionen..pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Nach seinen Gemälden wird mittlerweile auch den Editionen Gerhard Richters international ein immer größeres Interesse entgegengebracht. Editionen sind all jene künstlerischen Originale, die nicht als Unikate, sondern in Auflage entstanden sind.

avatar
Mattio Müllers

Gerhard Richter hat neben seinem malerischen Werk seit 1965 ein ebenso umfangreiches wie vielseitiges grafisches Œuvre geschaffen. Von Beginn seiner Karriere an gehören Druckgrafiken, Fotoeditionen, Künstlerbücher, Künstlerplakate und Multiples zum festen Bestandteil seiner künstlerischen Arbeit.

avatar
Noels Schulzen

Gerhard Richter - Editionen 1965-2013: Catalogue Raisonné ... Mehr als nur ein "Update" der Editionen 1965-2004! Prachtvolle Aufnahmen, sehr interessante Texte -nicht nur für Kunstexperten. Hubertus Butin ist die Referenz für das so hervorragende Editionen …

avatar
Jason Leghmann

30. Nov. 2018 ... In den Werken, die Teil der Ausstellung "Die Editionen" sind, lotet Gerhard Richter immer wieder aus, was ein Bild zum Original macht.

avatar
Jessica Kolhmann

Gegenwartskunst - Gerhard Richter Editionen Wir wählen für Sie Arbeiten zeitgenössischer Künstler aus. Unikate, signierte Auflagen oder besondere limitierte Editionen. Arbeiten von Künstlern die in einem musealen oder galeristischen Kontext eingebunden sind. Von Gerhard Richter bis Georg Baselitz, von Markus Lüpertz bis Jörg Immendorff.