Hüppauf, B: Vom Frosch.pdf

Hüppauf, B: Vom Frosch

Bernd Hüppauf

Nichts ist heute dringlicher als die Frage nach unserem Verhältnis zur Natur und insbesondere zum Tier. Ein neues Denken ist vonnöten, das den Menschen und seine Kultur fundamental ökologisch begreift. Die aktuellen Diskurse um Tierphilosophie, Ökologie und Spiegelneuronen geben einer zeitgemäßen Kulturtheorie zu verstehen, dass das Menschsein immer schon von seiner historischen Beziehung zum Tier bestimmt war. Gerade die Kulturgeschichte des Frosches, in dem der Mensch sich selbst nicht wie im Affen narzisstisch wiederzuerkennen vermag, liest sich wie ein Spiegelbild der Geschichte der Zivilisation und ihrer gefährlichen Entfremdung von der Natur: Vom magischen Fruchtbarkeitssymbol in den frühen Kulturen wurde der Frosch im christlichen Mittelalter zum Inbegriff des Bösen und Hässlichen umgedeutet - um schließlich in der wissenschaftlich-technischen Welt als Labortier vernutzt und im ökologischen Desaster vom Aussterben bedroht zu werden. Doch auf dem Höhepunkt der Öko-Krise gibt die Kulturgeschichte des Frosches auch Anlass zur Hoffnung: Im Tierbild der Gegenwart wird der »Ökofrosch« zum Totemtier der Umweltbewegung. Ist er das Zeichen für das Aufbrechen eines neuen, eines wahrhaft ökologischen Zeitalters?Die Kulturgeschichte des Frosches gibt uns nicht weniger zu denken als die Zukunft der Natur.

Da Zeit gerade einmal mehr knapp ist, gibt es heute nur eine kurze Literaturempfehlung: Bei einem Nachnamen wie dem von Bernd Hüppauf, einem emeritiertem Literaturwissenschaftler der NYU, ist es nur konsequent, sich auch einmal über Frösche zu äußern. Hüppauf hat das in seiner 2012 erschienenen Monografie getan - dort führt er das Wechselspiel vor Augen,… Bernd Hüppauf Test • [Vergleich 2020] 7 beste Philosophie

1.49 MB DATEIGRÖSSE
9783837616422 ISBN
Hüppauf, B: Vom Frosch.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Lebensreform und Boheme | Main / Publikationen Der Zeit browse a_014 | hybride dialoge - kunstausbildung in der medienkultur ' 2005 ' hg.: bund-länder-komission für bildungsplanung und forschungsfürderung (blk) / themen: akademische kunstausbildung, kulturelle bildung im medienzeitalter, visuelle kompetenz, akademie stuttgart, transmedien, hochschule f. b. künste hamburg hfbk, artlab, hochschule f. b

avatar
Mattio Müllers

Hüppauf, Bernd Vom Frosch Eine Kulturgeschichte zwischen Tierphilosophie und Ökologie

avatar
Noels Schulzen

Vom Frosch von Hüppauf, Bernd - Syntropia Buchversand Der Frosch verkörpert seit den Anfängen der Kulturgeschichte zwei elementare Erfahrungen des Menschen: Fruchtbarkeit und Wandel. Während das Tier in Ritualen Ostasiens und Afrikas positiv besetzt war, galten Frosch und Kröte in Europa lange als Tiere des Bösen und des Ekligen. Im 19. Jahrhundert wurde der Frosch sogar zum Labortier. Seit

avatar
Jason Leghmann

Hüppauf, Bernd; Weingart, Peter (Hrsg.): Frosch und ...

avatar
Jessica Kolhmann

Bernd Hüppauf (Prof. Dr.) ist Emeritus für Deutsche Literatur und Literaturtheorie der New York University. Er hat an Universitäten in Deutschland, Australien und den USA gelehrt. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Mentalitäts- und Kulturgeschichte der Moderne. Er lebt seit seiner Emeritierung in Berlin.