Gunther Wawrik. Architektur zwischen Bricolage und Instrument.pdf

Gunther Wawrik. Architektur zwischen Bricolage und Instrument

Gunther Wawrik

Bricolage (französisch: Bastelei) bezeichnet jenes lustvolle zweckfreie Tun, das gemeinhin zwischen künstlerischem und erfinderischem Schaffen angesiedelt ist. Dem utilitaristischen, instrumenthaften Charakter der Architektur scheint so eine Haltung zunächst diametral entgegengesetzt. Indes ist sie dem Architekten nicht fremd: das Instrument mit seiner exakt definierten Funktion wird erst lebendig, wenn und während es bespielt wird. So betrachtet, kann Architektur selbst zum Regulator ihrer Funktion werden.Diesen originellen Ansatz erläutert Gunther Wawrik an einer Fülle eigener Bauten, wie dem Büro- und Geschäftsgebäude Holzmarktstraße in Berlin-Mitte und an Projekten wie der Aussegnungskapelle im bayerischen Sigmertshausen. Eine Reihe studentischer Arbeiten, die aus Wawriks Münchner Lehrtätigkeit hervorgingen, runden das monographische Werk ab. Architektur zwischen spielerischem und streng zweckgerichtetem Tun: in diesem Spannungsfeld sieht der österreichische Architekt Gunther Wawrik sein Bauen.Mit einem Vorwort von Otto Kapfinger

Liebe junge Architekten, 86-jährig, fühle ich mich mit Euch sehr verbunden, wenigstens mit einigen von Euch. Vieles wird hier, meiner Meinung nach, sehr richtig gesagt. Auch der Satz "das Jung-Sein ist an kein Alter gebunden". Der Umgang von öffentlichen Auftraggebern mit jungen Architekten ist europaweit (?) ein Skandal und eine schreiende Ungerechtigkeit!

9.83 MB DATEIGRÖSSE
9783702504199 ISBN
Gunther Wawrik. Architektur zwischen Bricolage und Instrument.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Dipl.-Ing. Architektin Claudia Günther - Bei allen architektonischen, technischen und gestalterischen Fragestellungen stehe ich engagiert an Ihrer Seite.

avatar
Mattio Müllers

zzgl. Versandkosten, Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen. Von Händler/Antiquariat. Architektur zwischen Bricolage und Instrument. Katalog zur Ausstellung des Fachbereichs Architektur, Fachhochschule München im Oktober 2000, "Bricolage" (französisch: Bastelei) bezeichnet jenes lustvolle zweckfreie Tun, das gemeinhin zwischen künstlerischem und erfinderischem Schaffen angesiedelt ist.

avatar
Noels Schulzen

Wir nehmen Architektur nicht nur als Touristen in fremden Städten und Ländern oder als interessierte Kulturbürger unseres Heimatortes, sondern auch als Wohnende wahr. Die Wahrnehmung von Architektur unterscheidet sich grundsätzlich von der Wahrnehmung anderer ästhetischer Phänomene wie bildender Kunst oder Musik. Diese können wir uns in

avatar
Jason Leghmann

Gunther Wawrik (* 7.Oktober 1930 in Salzburg) ist ein österreichischer Architekt.. Gunther Wawrik studierte von 1948 bis 1956 Architektur an der Technischen Hochschule Wien. 1954 bis 1956 nahm er an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg von Hans Hoffmann und Konrad Wachsmann teil. 1958 gründete er zusammen mit Hans Puchhammer ein Architekturbüro in Wien. …

avatar
Jessica Kolhmann

Elemente der Nachkriegsarchitektur im Bürohaus Grothusen - Philipp Hoch Robert Kiss - Seminararbeit - Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation Gunther Wawrik. Architektur zwischen Bricolage und Instrument