Wachstumsgedanken.pdf

Wachstumsgedanken

Guido Quelle

Jeden Montag, bei Wind und Wetter, gehen unsere E-Mails auf die Reise, um unsere Leser bei einem kraftvollen Start in die Woche zu unterstützen. Seit fast fünf Jahren gibt es ihn - den Wachstums-Wochenstart. Zunächst als Beitrag auf dem Blog Wachstumstreiber.de entschieden wir eines Freitagsnachmittags, ab kommenden Montag auf Sendung zu gehen.Heute ist der Wachstums-Wochenstart das Mandat-Kommunikationsmedium, auf das wir die meisten Reaktionen bekommen, Anmerkungen, Kommentare, Meinungen, die uns ebenfalls zum Nachdenken anregen. Viele sind zu Fans geworden und haben sich gewünscht, die Beiträge auch gebündelt zur Verfügung zu haben. Daher haben wir beschlossen, aus den ersten 250 Wachstums-Wochenstarts ein Buch zu erstellen und das Ergebnis halten Sie nun in Ihren Händen.

Es fordert einen Abschied von unserer „westlichen Lebenseinstellung, alles jederzeit machen und haben zu können“. Es muss vorbei sein mit der „Kombination aus milder Zerknirschung, Besorgnis um den eigenen Status und mangelndem Mut für eine radikale Änderung unserer Lebenswirklichkeit, die immer noch von Wachstumsgedanken getrieben

6.98 MB DATEIGRÖSSE
9783743190788 ISBN
Wachstumsgedanken.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

BDA: Architekten fordern Abkehr vom Wachstumsdenken | Haustec Auf dem 15. BDA-Tag in Halle hat der Bund Deutscher Architekten mit dem Positionspapier „Das Haus der Erde“ einen programmatischen Aufruf für einen Paradigmenwechsel in Architektur und Bauwesen beschlossen. Das Papier plädiert in zehn Punkten für eine Abkehr vom Wachstumsgedanken.Es ruft Architekten und Stadtplaner auf, für ein Lebensverständnis einzutreten, bei dem der Schwerpunkt im

avatar
Mattio Müllers

Professionelle F&E Managementberatung mit familiären Touch, Gestaltungsspielraum und Wachstumsgedanken

avatar
Noels Schulzen

Das Buch „Wachstumsgedanken“ ist ein reines Kompendium der Newsletter 1 bis 250. Die ersten Einträge sind noch etwas theorielastiger und beinhalten die wichtigsten Grundüberzeugungen des Autors. Quelle ist ein Verfechter des Weglassens, des Delegierens, der Entscheidung, der Sogwirkung, einfacher Produkte, guter Preise und des idealen „Wir müssen uns vom Wachstumsgedanken verabschieden ...

avatar
Jason Leghmann

Der Bund Deutscher Architekten hat auf dem 15.BDA-Tag in Halle (Saale) mit dem Positionspapier »Das Haus der Erde« einen programmatischen Aufruf für einen Paradigmenwechsel in Architektur und Bauwesen beschlossen. Das Papier plädiert in zehn Punkten für eine Abkehr vom Wachstumsgedanken und ruft Architekten und Stadtplaner auf, für ein Lebensverständnis einzutreten mit Schwerpunkt im

avatar
Jessica Kolhmann

... die Wachstumsphilie der Volkswirte? Max Wenzel veranschaulicht, dass der Wachstumsgedanke bereits Bestandteil der neoklassischen Grundannahmen ist. In den westlichen Gesellschaften hängt man allerdings allein dem Wachstumsgedanken an. Die Reise zurück ins Tal, die genauso wichtig ist wie der Aufstieg, ...