Mount St. Elias.pdf

Mount St. Elias

Axel Naglich, Joachim Rienhardt

Die packende Story eines gnadenlosen Berges.Der unberechenbare, eisbedeckte Gigant, 5489 Meter hoch über dem Golf von Alaska: Wer diesen Berg besteigen will, muss mit allem rechnen. Erst recht, wer wagt, zum ersten Mal seine bis zu 60 Grad steilen, gefährlichen Flanken mit Skiern zu befahren. Die Tiroler Extrem-Skialpinisten Axel Naglich und Peter Resl Ressmann haben 2007 diese Herausforderung angenommen. Bis zum Schluss wissen sie nicht, wie sie ausgehen wird.Dieses aufwändig bebilderte Buch zum gleichnamigen Film verbindet unmittelbares, authentisches Erzählen mit dem Blick hinter die Kulissen eines ehrgeizigen Bergfilmprojektes und erzählt dabei viel mehr, als es der Film je kann: die packende Story eines gnadenlosen Berges, einer außergewöhnlichen Expedition und eines Traumes, der das Leben kosten kann.

Category:Mount Saint Elias – Wikimedia Commons

7.23 MB DATEIGRÖSSE
9783702230654 ISBN
Mount St. Elias.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Mount St. Elias | Cinestar Im Mai 2007 brechen die österreichischen Skialpinisten Axel Naglich und Peter Ressmann in den arktischen Sommer von Alaska auf. Sie wollen dort mit dem amerikanischen Freeskier Jon Johnston den 5489 Meter hohen Mount St. Elias bezwingen und anschließend vom Gipfel erstmals die mit 35 Kilometer längste Skiabfahrt der Welt bis auf Meereshöhe wagen.

avatar
Mattio Müllers

Mount St. Elias | film.at

avatar
Noels Schulzen

MOUNT ST.ELIAS: Die Skialpinisten Axel Naglich, Peter Ressmann und Jon Johnston suchen 2007 die größte Herausforderung: die Besteigung des Mount St. Elias in Alaska – und die Skiabfahrt auf der längsten schneebedeckten vertikalen Linie der Welt. Aber der mit 5.489 Metern relativ gesehen höchste Berg der Welt ist ein unberechenbarer Gegner

avatar
Jason Leghmann

Mount Saint Elias, second highest peak (18,008 feet [5,489 metres]) of the St. Elias Mountains, on the Canada–United States (Alaska) border, 70 miles (110 km) northwest of Yakutat, Alaska. The mountain rises north of Malaspina Glacier. Vitus Bering became the first official European discoverer of Mount St. Elias: Amazon.de: Jon Johnston, Axel Naglich ...

avatar
Jessica Kolhmann

Downloade dieses freie Bild zum Thema Mount St Elias Eisigen Bucht aus Pixabays umfangreicher Sammlung an Public Domain Bildern und Videos.