Epigenetik.pdf

Epigenetik

none

Die Epigenetik entmachtet unsere Gene? Oder doch nicht? Epigenetik meint: Biochemische Moleküle interagieren zeitlebens mit der DNA in unseren Zellen und steuern in komplexer Vernetzung unser Erbgut: Entwicklung, Wachstum, aber auch Krankheiten und sogar unsere Psyche unterliegen epigenetischen Einflüssen. Die Umwelt und unsere Lebensweise spielen dabei eine große Rolle und verändern das „Epigenetische“ in uns.Die Epigenetik verlangt uns neue Sichtweisen ab, nicht nur in der Biologie, sondern interdisziplinär: Wie verändert das „epigenetische Denken“ unser Bild von unseren Genen, vom Lebendigen, von Entwicklung, von Evolution und Vererbung?Im neuen Sammelband der interdisziplinären Arbeitsgruppe „Gentechnologiebericht“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften wird daher nicht nur der Status quo der Epigenetik vorgestellt, sondern auch untersucht, wie sich das Wissen aus diesem komplexen Thema in verschiedenste Disziplinen überträgt.Mit Beiträgen von:Jörn Walter, Michael Wassenegger, Stefan Knapp und Susanne Müller, Lilian Marx-Stölting, Christoph Rehmann-Sutter, Reinhard Heil und Philipp Bode, Vanessa Lux, Julia Diekämper und Anja Hümpel

Göttingen/München – Körperliche und geistige Übungen sind nicht nur für das eigene Gehirn von Vorteil. Sie können auch die Lernfähigkeit der Nachkommen #Epigenetik

3.45 MB DATEIGRÖSSE
9783848727391 ISBN
Epigenetik.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Studie dieser Mechanismen ist die Epigenetik. ‘Epi’ = oberhalb/auf (altgriechisch) ‘Epigenetik’ = oberhalb/auf der Genetik; Mechanismen der Genregulierung, die die zugrundeliegende Genetik/DNA Sequenz nicht ändern. Epigenetische Änderungen sind, wie die DNA Sequenz, potenziell vererbbar. Epigenetik: Psychische Belastung wirkt sich auf die Enkel ...

avatar
Mattio Müllers

Epigenetik - Gene sind kein Schicksal

avatar
Noels Schulzen

Epigenetik: Welchen Nutzen hat dieser Forschungsansatz? 23.05.2018 · Bedeutend ist die Epigenetik vor allem auch für das Verständnis von komplexen, chronischen Krankheiten. Am weitesten fortgeschritten ist die epigenetische Forschung zum Thema Krebs. Bereits seit den 1980er Jahren weiß man, dass neben DNA-Polymorphismen (Auftreten mehrerer Genvarianten in einer Population) bzw. Mutationen auch fehlerhafte

avatar
Jason Leghmann

15.02.2020 · Was Menschen erleben, hat Einfluss auf die Gesundheit ihrer Nachkommen, sagen Forscher. Können Traumata, Unglück, Stress und Übergewicht wirklich vererbt werden? Ein …

avatar
Jessica Kolhmann

Die Epigenetik ist ein Teilgebiet der Biologie. Sie beschäftigt sich mit der erblichen genetischen Modifikation mit Wirkung auf den Phänotyp ohne Änderung der DNA-Sequenz. Die Veränderung betrifft beispielsweise die Aktivität des Gens. Das zugehörige Adjektiv lautet epigenetisch. 2 Mechanismen Forschung: Epigenetik - Epigenetik - Forschung - Natur ...