Robert Doisneau.pdf

Robert Doisneau

Jean Claude Gautrand

Robert Doisneau hatte einen besonderen Sinn für die einfachen Freuden des Lebens sowie für die Sorgen und Nöte der Menschen. Er zählt fraglos zu den berühmtesten Vertretern der Photographie humaniste, einer dem Menschen zugewandten Fotografie, die ihre große Zeit in den 1950er-Jahren hatte. Vor allem für seine beseelten Bilder von Paris geliebt, besaß der Fotograf die besondere Gabe, charismatische Charaktere, unterhaltsame Vorkommnisse und kurze Momente des Humors und der Zuneigung mit der Kamera einzufangen. In alltäglichen Begebenheiten machte er Emotionen sichtbar, die das menschliche Leben ausmachen.Neben seinen berühmten Hauptwerken finden sich in dieser Retrospektive seines spektakulären Œuvres auch viele weniger bekannte, teilweise bislang unveröffentlichte Aufnahmen. Sie zeigen „ganz normale Handlungen ganz normaler Menschen in ganz normalen Situationen“. Durch die zahlreichen Zitate, die den Bildteil begleiten, entsteht ein Dialog zwischen den Bildern, dem Leser und dem Fotografen – ein Dialog, der von Doisneaus Sensibilität zeugt, von seinem Humor und der Empathie für die Welt, in der er sich bewegte.Die über 400 Abbildungen nehmen uns mit auf eine Reise zu den tristen Vorstädten von Doisneaus Jugend, in die Welt der Arbeiter, die er liebte und die für ihn eine ganz eigene Würde hatten, und in die Ateliers vieler bahnbrechender Künstler seiner Zeit, die er in nachdenklichen und kreativen Momenten einfing. Hinzu kommen einige seiner weit weniger bekannten Farbaufnahmen, die uns etwa nach Palm Springs führen oder in die Banlieue von heute und in denen uns ein ganz anderer, kritischerer Robert Doisneau begegnet.Für diese neue Monografie über das Leben und Werk von Robert Doisneau konnte sein langjähriger Freund, TASCHEN-Autor Jean Claude Gautrand, auf Doisneaus umfangreiches Bildarchiv zurückgreifen. Das Vorwort stammt von Doisneaus Töchtern Francine Deroudille und Annette Doisneau.Robert Doisneau hatte einen besonderen Sinn für die einfachen Freuden des Lebens sowie für die Sorgen und Nöte der Menschen. Er zählt fraglos zu den berühmtesten Vertretern der Photographie humaniste, einer dem Menschen zugewandten Fotografie, die ihre große Zeit in den 1950er-Jahren hatte. Vor allem für seine beseelten Bilder von Paris geliebt, besaß der Fotograf die besondere Gabe, charismatische Charaktere, unterhaltsame Vorkommnisse und kurze Momente des Humors und der Zuneigung mit der Kamera einzufangen. In alltäglichen Begebenheiten machte er Emotionen sichtbar, die das menschliche Leben ausmachen.Neben seinen berühmten Hauptwerken finden sich in dieser Retrospektive seines spektakulären Œuvres auch viele weniger bekannte, teilweise bislang unveröffentlichte Aufnahmen. Sie zeigen „ganz normale Handlungen ganz normaler Menschen in ganz normalen Situationen“. Durch die zahlreichen Zitate, die den Bildteil begleiten, entsteht ein Dialog zwischen den Bildern, dem Leser und dem Fotografen – ein Dialog, der von Doisneaus Sensibilität zeugt, von seinem Humor und der Empathie für die Welt, in der er sich bewegte.Die über 400 Abbildungen nehmen uns mit auf eine Reise zu den tristen Vorstädten von Doisneaus Jugend, in die Welt der Arbeiter, die er liebte und die für ihn eine ganz eigene Würde hatten, und in die Ateliers vieler bahnbrechender Künstler seiner Zeit, die er in nachdenklichen und kreativen Momenten einfing. Hinzu kommen einige seiner weit weniger bekannten Farbaufnahmen, die uns etwa nach Palm Springs führen oder in die Banlieue von heute und in denen uns ein ganz anderer, kritischerer Robert Doisneau begegnet.Für diese neue Monografie über das Leben und Werk von Robert Doisneau konnte sein langjähriger Freund, TASCHEN-Autor Jean Claude Gautrand, auf Doisneaus umfangreiches Bildarchiv zurückgreifen. Das Vorwort stammt von Doisneaus Töchtern Francine Deroudille und Annette Doisneau.

Robert Doisneau's 100th Birthday. April 14, 2012. If a picture's worth a 1,000 words, what're a few more letters? In the case of creating a doodle with well- known ... This exhibition has been canceled, postponed or can only be seen by appointment: we have decided to show it to you! Doisneau was known for his modest, ...

9.61 MB DATEIGRÖSSE
9783836547147 ISBN
Kostenlos PREIS
Robert Doisneau.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

10.02.2011 · Robert Doisneau Robert Doisneau, geboren 1912, war ein französischer Fotograf der vor allem für seine Szenen aus dem Pariser Stadtleben berühmt ist. Er war gelernter Graveur und arbeitete später als Werksfotograf, ab 1952 war er als freischaffender Künstler tätig. Robert Doisneau. TASCHEN Verlag

avatar
Mattio Müllers

Jared Lim Travel Fine Art Photography | Urban …

avatar
Noels Schulzen

Robert Doisneau im Berliner Gropius-Bau: Diesen Kuss der ... Robert Doisneau im Berliner Gropius-Bau : Diesen Kuss der ganzen Welt. Robert Doisneau fotografierte die Menschen und den Alltag von Paris. Jetzt widmet ihm der Berliner Gropius-Bau eine Ausstellung.

avatar
Jason Leghmann

Robert Doisneau hatte einen besonderen Sinn für die einfachen Freuden des Lebens sowie für die Sorgen und Nöte der Menschen. Er zählt fraglos zu den berühmtesten Vertretern der Photographie humaniste, einer dem Menschen zugewandten Fotografie, die … Robert Doisneau - Steidl Verlag

avatar
Jessica Kolhmann

Robert Doisneau: Le Baiser De L'Hotel De Ville Paris 18,74 € 19,99 € Kunstdrucke 60.00 x 80.00 cm: Robert Doisneau: Der Kuss Vor Dem Rathaus, Paris 1950 robert doisneau - ZVAB