Mutz und Max Hegetschweiler-Schüpbach im Briefwechsel.pdf

Mutz und Max Hegetschweiler-Schüpbach im Briefwechsel

none

Max Hegetschweiler, 1902 in Zürich geboren, zählt zur mittleren Generation Schweizer Künstler, deren Lehr- und Wanderjahre von den beiden Weltkriegen begrenzt wurden. Hegetschweiler unternahm über 100 Studienreisen nach Frankreich, Tunesien, Italien und Griechenland, die er in zahlreichen Skizzenheften dokumentierte. Mehrfach wurden seine Werke in Gruppenausstellungen im Zürcher Kunsthaus gezeigt.Dieses Buch verdankt sich dem Zufall: Bei Renovationsarbeiten wurde 2001 der Briefwechsel der Eheleute Max und Hermine Hegetschweiler-Schüpbach, genannt Mutz, entdeckt. Die innigen Liebesbriefe sind eine wichtige zeit- und kunstgeschichtliche Quelle. Der chronologische Briefwechsel ist in die folgenden Kapitel unterteilt: «Pariser Jahre (1933–1939)», «Remigration (1939/40)», «Kriegsjahre (1940–1945)» und «Übergang ins sechste Lebensjahrzehnt (1946–1953)». Die Bildauswahl dagegen konzentriert sich auf die Jahrzehnte bis zu Hegetschweilers Tod 1995: Die hinreissend einfachen Skizzen entstanden grösstenteils auf Auslandsreisen, aber auch Zürcher Ansichten sind darunter.

Hier finden Sie einen Überblick über alle lieferbaren Titel des Verlages incl. der aktuellen Vorankündigungen. Projektmanagement: Auftrag, Steuerung, Kommunikation und ...

9.84 MB DATEIGRÖSSE
9783858815262 ISBN
Mutz und Max Hegetschweiler-Schüpbach im Briefwechsel.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

www.scheidegger-spiess.ch

avatar
Mattio Müllers

Hunter. vonLandis, Sky. TaschenbuchPaperback. Mutz und Max Hegetschweiler- Schüpbach im Briefwechsel. BuchGebunden. Office Escort. Business as usual. Anders als Haller und Leuppi, die auch international auftraten, war Max Hegetschweiler (1902–1995), dessen Dutzende von Gemälden umfassenden ( Teil-) ...

avatar
Noels Schulzen

Vorankündigungen Scheidegger & Spiess - baufachbuch.ch ...

avatar
Jason Leghmann

Mutz und Max Hegetschweiler-Schüpbach im Briefwechsel. 17. Oktober 2019. von Doris Walser-Wilhelm und Peter Walser ...

avatar
Jessica Kolhmann

Max Bill und seine Zeit Angela Thomas. Nüwe Zyttungen Alexandra Kess-Hall, Franz Mauelshagen, Heinrich Bullinger, Judith Steiniger, Rainer Henrich, Reinhard Bodenmann. Psychoanalyst meets Marina Abramović Jeannette Fischer, Marina Abramovic. City Lust Charlie Koolhaas. Mutz und Max Hegetschweiler-Schüpbach im Briefwechsel Hermine Hegetschweiler-Schüpbach, Max …