Ivan Turgenev und die europäische Musikkultur.pdf

Ivan Turgenev und die europäische Musikkultur

none

Ivan Turgenev, der polyglotte, kosmopolitisch ausgerichtete, unvoreingenommen denkende und schreibende Autor nimmt eine Sonderstellung unter den großen russischen Romanciers des 19. Jahrhunderts ein: Er war im Kulturleben Russlands und Westeuropas gleichermaßen tief verankert. Sein Schaffen zeichnet sich durch eine einzigartige Affinität zur Musik aus

Winter Verlag: Buchreihen / Germanistik

8.65 MB DATEIGRÖSSE
9783825346171 ISBN
Ivan Turgenev und die europäische Musikkultur.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Wintersemester 2017/18 - Musikforschung Die Gesellschaft für Musikforschung (GfM) ist der Fachverband der in Deutschland in Studium, Forschung und Lehre tätigen Musikwissenschaftler. Sie bietet allen an Fragen der Musikgeschichte, Musikethnologie und der Systematischen Musikwissenschaft Interessierten ein Forum der Information und des Austauschs. Gegenwärtig gehören ihr rund 1.600 Mitglieder im In- und Ausland an. Die

avatar
Mattio Müllers

PDF Deutsch Ivan Turgenev und die europäische Musikkultur ... Auf der Konferenz „Ivan Turgenev und die europäische Musikkultur“, die 2018 aus Anlass des 200. Geburtstags des Schriftstellers stattfand, erörterten Fachleute aus sechs Ländern Fragen an der Schnittstelle zwischen Slavistik und Musikwissenschaft.

avatar
Noels Schulzen

auf Texte von Iwan Turgenjew und seinen Dichterfreunden Ina Kancheva – Sopran, Maria Sofianska – Klavier, Pjotr Olev – Rezitation, Beatrix Borchard – Moderation Symposion „Iwan Turgenjew und die europäische Musikkultur“ Freitag, 1. und Samstag, 2. Juni 2018, 9.30 bis 18 Uhr Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg, Mein Taubenschlag - Babel, Isaak - morawa.at

avatar
Jason Leghmann

auf Texte von Iwan Turgenjew und seinen Dichterfreunden Ina Kancheva – Sopran, Maria Sofianska – Klavier, Pjotr Olev – Rezitation, Beatrix Borchard – Moderation Symposion „Iwan Turgenjew und die europäische Musikkultur“ Freitag, 1. und Samstag, 2. Juni 2018, 9.30 bis 18 Uhr Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg, Mein Taubenschlag - Babel, Isaak - morawa.at

avatar
Jessica Kolhmann

Isaak Babel, geb. 1894 in Odessa, Studium in Kiew und Petrograd, ab 1916 Veröffentlichung seiner Erzählungen. 1917 Kriegsteilnahme, danach verschiedene Tätigkeiten, dann Journalist in Petrograd und Tiflis. 1923 zog er in die Nähe von Moskau. 1925 Emigration seiner Frau nach Paris, Wegzug der Mutter sowie Schwester nach Belgien.