Goethe und Grimm hätten sich in Karlsbad und Teplitz treffen können.pdf

Goethe und Grimm hätten sich in Karlsbad und Teplitz treffen können

Winfried Wolf

Fast alle wichtigen Personen in dieser kleinen Erzählung kannten sich persönlich und standen zumindest für eine gewisse Zeit ihres Lebens in Verbindung. Die beiden Hauptpersonen, Friedrich Melchior Grimm und Johann Wolfgang von Goethe, sind sich im wirklichen Leben dreimal begegnet.1777 trafen sie sich zufällig auf der Wartburg bei Eisenach. Grimm war auf der Durchreise von St. Petersburg nach Paris, Goethe hatte sich im Thüringer Wald eine „Auszeit“ genommen. Grimm war in Gesellschaft von Carl Theodor von Dalberg und Goethe notierte in sein Tagebuch: „Die Ankunft des Statthalters schloss mich auf einige Augenblicke auf. Grimms Eintritt wieder zu. Ich fühlte inniglich, dass ich dem Mann Nichts zu sagen hatte, der von Petersburg nach Paris geht.“Das zweite Mal trafen sie sich in Düsseldorf bei ihrem gemeinsamen Bekannten Friedrich Heinrich Jacobi. Grimm war mit seiner „Familie“, der Gräfin Bueil und ihren Kindern auf der Flucht vor der Revolution und legte hier mit vielen anderen Emigranten auch, eine Zwischenstation ein. Goethe erinnerte sich später: „Herr von Grimm und Frau von Bueil erscheinen gleichfalls. Bei der Überfüllung der Stadt hatte sie ein Apotheker aufgenommen [...]. 1801 begegneten sich Grimm und Goethe zum dritten Mal. Goethe kam auf Besuch nach Gotha, er hatte hier viele Freunde, darunter auch den Herzog Ernst II. Man traf sich im sog. „Prinzenhaus“, das Grimm damals mit seiner „Adoptivfamilie“ de Bueil bewohnte.Goethe hat Grimm indirekt aber schon viel früher kennenlernen dürfen. Er zählte nämlich zu den auserwählten Lesern der Correspondance littéraire. Unter den wenigen Lesern dieses Kultur-Journals, die nicht einem Fürstenhause angehörten, gab es einige geadelte Bürgerliche, darunter auch Goethe.

Bettina Brentano - die "Unsterbliche Geliebte" Beethovens? Eben dies trifft auf das Jahr 1812 zu. Denkbar ist, daß Bettina, obwohl gerade mit Achim von Arnim verheiratet, sich mit Beethoven heimlich in Karlsbad treffen wollte - dies ist im weiteren Verlauf noch nachzuweisen. Immerhin würde die Beziehung zu Beethoven dann über zwei Jahre gehen - nicht unwahrscheinlich, daß Achim von Arnim seinen

4.32 MB DATEIGRÖSSE
9783737595285 ISBN
Kostenlos PREIS
Goethe und Grimm hätten sich in Karlsbad und Teplitz treffen können.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Beethoven und Goethe. Das Treffen in Teplitz © Wikipedia Das Treffen in Teplitz © Wikipedia Im Juli 1812 erhielt Goethe in Karlsbad von Herzog Karl August von Weimar die Einladung, sogleich nach Teplitz zu kommen, da die Kaiserin von Österreich ihn zu sehen wünsche.

avatar
Mattio Müllers

Friedrich Melchior Grimm, der Sohn eines Pfarrers aus Regensburg, trug im 18. Jahrhundert mit seiner Correspondance littéraire die Gedanken der Aufklärung an alle Höfe Europas. Als Literatur-, Musik-, Kunst- und Theaterkritiker gibt uns Grimm Einblick in Sehenswürdigkeiten in Marienbad, Tschechien: was gibt es ...

avatar
Noels Schulzen

www.uni-bielefeld.de

avatar
Jason Leghmann

Hotel Karlsbad - Top Hotels günstig bei HRS buchen! Zudem lohnt sich der Gang zur Goethe-Aussicht – wartet vor Ort doch ein bezaubernder Blick über die Dächer der Stadt. Der Aufenthalt in den Hotels von Karlsbad kann nun mit Trips zum Stadttheater aus dem Jahre 1886 sowie der schlossgleichen Anlage „Klein …

avatar
Jessica Kolhmann

16. Aug. 1999 ... Johann Wolfgang Goethe, 26, zwischen 17 anderen Dämonen als ... der Goethe- Biograf Herman Grimm - das war bereits im Jahr 1874. ... seine wunde Seele aufrichten sollte, als hätte er alles vorausgesehen. ... Beethoven, nachdem er dem sonst verehrten Weimarer in Teplitz und Karlsbad begegnet war. 28. Aug. 2008 ... Heute vor 200 Jahren feierte Johann Wolfgang von Goethe seinen 59. ... August 1808 sieht Johann Wolfgang von Goethe in Karlsbad die erste Niederschrift eines neuen Romans durch. Er hat sich ... Als hätte er das abschreckende Beispiel eines heutigen ... Twitter Facebook Wo Sie uns noch folgen können.