Gibt es eine kulturelle Identität?.pdf

Gibt es eine kulturelle Identität?

none

In Reaktion auf François Julliens Essay Es gibt keine kulturelle Identität diskutiert dieser Band aus Perspektiven verschiedener Disziplinen Fragen und Probleme der kulturellen Identität in Zeiten neu aufkommender Konfliktlinien der Spätmoderne zwischen offenen und geschlossenen Gesellschaften, Hyperkultur und Kulturessentialismus sowie Kosmopolitismus und Kommunitarismus. Zum einen liegt ein Schwerpunkt auf den theoretischen Deutungen des Konzepts aus Sicht der Politikwissenschaft, Soziologie und (Rechts-)Philosophie, die es von seinem statischen und essentialistischen Gehalt befreien, um praxeologische, dynamische, transformative und kollektive wie individuelle Aspekte miteinzufassen. Zum anderen werden empirische Konstruktionen und Debatten in den Fokus gerückt – von Identitätserzählungen, -repräsentationen und -inszenierungen, über den Einsatz als politischer Kampfbegriff in Diskursen bis hin zur Frage der prinzipiellen Vereinbarkeit kultureller Identitäten mit Demokratie.

Debatte um Leitkultur - Warum wir eine kulturelle ... Es gibt eine starke regionale kulturelle Identität, das bestreite ich auch nicht. Die nationale Identität wird immer aus politischen Gründen beschworen. Das hat nichts damit zu tun, ob Sie gern in den Bergen oder an der See Urlaub machen. Andere fahren gern nach Italien. Das macht aber aus ihnen keinen Italiener.

6.67 MB DATEIGRÖSSE
9783848756186 ISBN
Gibt es eine kulturelle Identität?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

3. März 2019 ... Esskultur, Identität und Stereotypisierung ... Teuteberg in ihrem 1997 erschienenen Grundlagenband Essen und kulturelle Identität. ... „Seitdem es Massenpresse gibt, versuchen Politiker, sich ihrer zu bedienen; seitdem ...

avatar
Mattio Müllers

Buchtipp: Es gibt keine kulturelle Identität Buchtipp zum Wochenende. Es gibt keine kulturelle Identität. François Jullien (66) ist Philosoph und Sinologe. Er war unter anderem Direktor des Collège international de philosophie und

avatar
Noels Schulzen

11. März 2011 ... März 2011: Rund 60 Gäste diskutierten über »Kulturelle Identität im Zeitalter ... Für ihn gibt es nicht nur ein Menschenrecht auf Muttersprache, ...

avatar
Jason Leghmann

Aktuelle Tageszeitung für Friedrichshain-Kreuzberg Der Philosoph und Sinologe François Jullien mischt sich mit einem kleinen Buch auf scharfsinnige Weise in die endlosen und kaum noch überschaubaren Debatten um Migration, Integration und dem angeblichen Verlust der eigenen Identität ein. Seine These: „Es gibt keine kulturelle Identität – Wir verteidigen die Ressourcen einer Kultur.“

avatar
Jessica Kolhmann

Francis Fukuyamas neues Buch Identität setzt jene »Neuerwägung« der ... In einer Streitschrift mit dem provokanten Titel Es gibt keine kulturelle Identität verficht ...