Getroffen vom Wirklichen.pdf

Getroffen vom Wirklichen

Asbjorn Aarnes

Asbjørn Aarnes erzählt von Menschen, denen er begegnet ist oder von Begebenheiten, die er erlebte, entwederin seinen Jugendtagen in Nordmøre, in seiner Studienzeit in Oslo oder in der akademischen Welt in Frankreichund Norwegen. Der Leser trifft auf Menschen, deren jeder in seinem Umkreis zum europäischen Geisteslebenbeigetragen hat. In den Gesprächen mit ihnen gibt Aarnes uns einen Einblick in wichtige Abschnitte des europäischen,besonders des französischen, Geisteslebens und seiner Ideenentwicklung.Die Form der Anekdote war allgemein und vorherrschend in der mündlichen Tradition. In der klassischen Literaturder Antike findet man einen anekdotischen Zug bei Herodot und Titus Livius ebenso wie bei Platon. In derpersischen Literatur des dreizehnten Jahrhunderts stehen Sa’di und Rumi als zentrale Figuren. In der Zeit nachder Renaissance wurde die kurze und zugespitzte Erzählung vor allem in Frankreich und Deutschland gepflegtund in Anekdotensammlungen herausgegeben.Asbjørn Aarnes, geboren 1923 in Vågbø, Nordmøre, Norwegen, Professor für europäische Literaturgeschichtean der Universität Oslo von 1964 – 1992.Aarnes veröffentlichte zahlreiche Publikationen über norwegische und französische Literatur, unter anderem DieDichtung Gérard de Nervals, seine Ästhetik und Poesie, 1957, Stadien der französischen Ideengeschichte, 1998, Die Poesie beiOlav Nygard, 2004, Das Licht im Norden. Ein Snorre-Album, 2008.Er trat darüberhinaus als Übersetzer französischer und deutscher Literatur in Erscheinung, u.a. Erzählungen vonFranz Kafka, 1985, Die philosophische Intuition von Henri Bergson, 1989, und Unterwegs zum Anderen von EmmanuelLevinas, 1998.Mitherausgeber der Zeitschrift Idee und Gedanke von 1960 – 1985, Redakteur von Thorleif Dahls Kulturbibliothek1978 – 2001, Präses der Norwegischen Akademie für Sprache und Literatur 1967 – 1982.

Antirassismus-Expertin über den Fall Tönnies : „Man kann nicht zwischen wirklichen und unwirklichen Rassisten unterscheiden“. Im Interview spricht Simone Rafael über den Beschluss des Getroffen! Getroffen? - Jungjäger - Jungjäger DE

2.41 MB DATEIGRÖSSE
9783416032568 ISBN
Kostenlos PREIS
Getroffen vom Wirklichen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Vor ihrem wirklichen Einsatz sollen die Soldaten mit den Simulationen die unterschiedlichen Gegner virtuell, aber möglichst lebensecht kennen lernen, beispielsweise Frauen und Kinder, die Steine schonmal getroffen??? (3) - Singles Niedersachsen Forum

avatar
Mattio Müllers

Naja, dann habe ich mal im Internet unter Traumdeutung nachgeschaut und auf zwei solcher Seiten stand, das ein Traum in dem man von einem Blitz getroffen wird bedeutet das einem eine Krankheit bevorsteht. Falls das so sein sollte, warum wurde dann meine Schwester im ersten Traum ebenfalls vom Blitz getroffen? Vielleicht habe ich das auch nur

avatar
Noels Schulzen

So sind wir vielleicht eine/r der Glücklichen, die ihren wahren Seelenpartner erkennen. Achten wir auf diese Zeichen: bp 1. Euer erstes Treffen verwirrt dich zutiefst.

avatar
Jason Leghmann

Getroffen vom Wirklichen - buecher-thoene.de

avatar
Jessica Kolhmann

Im traum vom Blitz getroffen heißt bevorstehende Krankheit ... Naja, dann habe ich mal im Internet unter Traumdeutung nachgeschaut und auf zwei solcher Seiten stand, das ein Traum in dem man von einem Blitz getroffen wird bedeutet das einem eine Krankheit bevorsteht. Falls das so sein sollte, warum wurde dann meine Schwester im ersten Traum ebenfalls vom Blitz getroffen? Vielleicht habe ich das auch nur