Dramentheorie.pdf

Dramentheorie

none

Zur Komplettierung der Gattungstrias tritt nun endlich neben die Gesamtüberblicke über die Lyrik- und die Romantheorie eine umfassende Auswahl zur Dramentheorie. Der Band enthält alle wichtigen Stationen der Theoriegeschichte des Dramas in der deutschen Literaturgeschichte, von der maßgeblichen Formulierung aristotelischer Begriffe durch Martin Opitz über Gottscheds Klassizismus und Lessings Überwindung der Regelpoetik bis zu den Theoretisierungen moderner Dramatik etwa des »Epischen Theaters« bei Brecht oder des nicht mehr allein im Text sich verwirklichenden Theaters.

Das aristotelische Drama wird auch geschlossenes Drama genannt. Es geht auf den griechischen Philosophen Aristoteles (384 v. Chr. - 322 v.Chr.) zurück.Es beschreibt eine Theaterform, die strenge Vorgaben in Bezug auf die Umsetzung hat. Das heißt, dass es bestimmte Merkmale gibt, nach denen das aristotelische Drama aufgebaut ist.Welche Merkmale das sind, erklären wir dir hier!

5.11 MB DATEIGRÖSSE
9783150188996 ISBN
Dramentheorie.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Auftreten und das Werk Gottscheds und Lessings markieren die wichtigsten Stationen in der Entwicklung des Dramas und der Dramentheorie des 18. Jhd., Gottscheds Klassizismus folgt dem franz. Vorbild, galt bis Lessing als normbildend, Gottsched stellte den Bühnen ein Repertoire zur Verfügung, das zu… Dramentheorie - is.muni.cz

avatar
Mattio Müllers

Dramentheorie: Texte vom Barock bis zur Gegenwart Reclams ... Der Reclam-Band versammelt 104 Zeugnisse der deutschsprachigen Dramentheorie, die in der Regel nach dem Ersterscheinungsdatum angeordnet sind. Dabei werden alle vorgestellten Dokumente mit einer kurzen Einleitung eingeführt, was nicht nur den Einstieg in die Originaltexte erleichtert, sondern auch einen Überblick über die historische

avatar
Noels Schulzen

Dramentheorie - Gymnasium Seelow Dramentheorie. zurück zur Startseite. Welche Rolle spielt der Chor? hält Handlung auf, so wird Zuschauern Zeit gegeben zu verstehen; vermittelt zwischen Zuschauern und Schauspielern--> führt Themen ein / vertieft--> kommentiert / stellt Fragen--> gestaltet Übergänge "Moralapostel" - zuweilen das Gewissen des Handelnden ; eigentlich neutraler Betrachter, der aber Position einnehmen kann

avatar
Jason Leghmann

DRAMENTHEORIE I. Katharsis - Lehre des Aristoteles (Poetik ... DRAMENTHEORIE I. Katharsis - Lehre des Aristoteles (Poetik, Kap.6) 1. Die Tragödie soll Furcht und Mitleid im Zuschauer erregen. (d. h. sie soll durch Lebensechtheit der dargestellten Schicksale den Zuschauer ergreifen;)

avatar
Jessica Kolhmann

Lessing, Gotthold Ephraim - Drama einfach erklärt! Lessing, Gotthold Ephraim einfach erklärt Viele Drama-Themen Üben für Lessing, Gotthold Ephraim mit Videos, interaktiven Übungen & Lösungen.