Die Wiedergeburt des Mythos in der Postmoderne - Ovids /.pdf

Die Wiedergeburt des Mythos in der Postmoderne - Ovids /

Jessica Mohr

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Keinem bleibt seine äußre Gestalt, die Verwandlerin aller / Dinge, Natur, sie läßt aus Einem das Andere werden. Dieses Zitat stammt aus den Metamorphosen des römischen Dichters Ovid und spielt eine tragende Rolle in Christoph Ransmayrs Roman Die letzte Welt. Schon beinahe gänzlich ins Abseits gedrängt, erlebt der Mythos in postmoderner Literatur einen enormen Aufschwung, wird sozusagen wiedergeboren. Mit Ransmayrs Roman Die letzte Welt liegt uns ein Werk vor, das in postmoderner Umgebung das klassische Palimpsest, die Metamorphosen des Dichters Ovid, wiederauferstehen lässt. Nicht zuletzt deshalb erfährt Ransmayrs Letzte Welt fast ausschließlich positive Resonanz. So loben zahlreiche Feuilletons von Frankfurter Allgemeiner, Zeit, Spiegel bis hin zur taz [...] einstimmig den Roman, der spielerische Umgang mit [...] den Metamorphosen Ovids fasziniert die Rezensenten. Zunächst werde ich auf das allgemeine Verständnis des Mythos in postmoderner Literatur eingehen und zeigen wie sich dieses auf Ransmayrs Roman auswirkt. Im zweiten Teil meiner Arbeit sollen dann die Ovidischen Metamorphosen näher beleuchtet und ihr Einfluss auf den vorliegenden Roman erkennbar werden. Des weiteren werden die Gemeinsamkeiten der beiden Werke herausgefiltert und ihre Unterschiede klar abgetrennt.

sprechen von Postmoderne, sollten wir auch von Post-Aufklärung sprechen? ... vom Tode durch Wiedergeburt, wie es in besonderer Weise auch in den ... insbesondere bei Ovid – gewinnt große Popularität ihr Werdegang von einer ausge-.

3.78 MB DATEIGRÖSSE
9783640359585 ISBN
Kostenlos PREIS
Die Wiedergeburt des Mythos in der Postmoderne - Ovids /.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Wiedergeburt des Mythos in der Postmoderne - Ovids ...

avatar
Mattio Müllers

Die Wiedergeburt des Mythos in der Postmoderne - Ovids ...

avatar
Noels Schulzen

Darstellung postmoderner Aspekte in Christoph Ransmayrs ...

avatar
Jason Leghmann

Denn der künstliche Mensch ist gewissermaßen das narrative Bindeglied zwischen Mythos und Science-Fiction. Während Mythen in die vormoderne Vergangenheit verweisen und als Mittel der Stabilität gebraucht werden, ruft die in die Zukunft schauende bzw. in der Zukunft angesiedelte Science-Fiction nach Veränderung. Sie transformiert Mythen

avatar
Jessica Kolhmann

Der Traum der Charite im achten Buch der "Metamorphoses ...