Die Weltkarikatur in der Völkerverhetzung.pdf

Die Weltkarikatur in der Völkerverhetzung

Ferdinand Avenarius

Ferdinand Avenarius, Gründer der Zeitschrift Der Kunstwart, die sich um die Belange der Kulturpolitik und Kunst bemühte, war ein vehementer Kritiker der Kriegspropaganda im Ersten Weltkrieg, die sowohl von den Mächten der Entente, als auch von den Mittelmächten betrieben wurde. Im vorliegenden Band stellt er zahlreiche Karikaturen zusammen und erläutert deren Bedeutung im historischen Kontext. Nachdruck der dritten Auflage aus dem Jahr 1921.

Lavendelträume PDF ePUB Deutsch | FAULLOCH PDF

9.31 MB DATEIGRÖSSE
9783954543823 ISBN
Die Weltkarikatur in der Völkerverhetzung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Weltkarikatur in der Völkerverhetzung: Was sie aussagt und was sie verrät. Ferdinand Avenariusbroschiert

avatar
Mattio Müllers

Beispiele und Bemerkungen zur Technik der Völker-Verhetzung" und später in "Die Weltkarikatur in der Völkerverhetzung, was sie aussagt--und was sie verrät". Die Schrecken des Kriegs wurden von vielen Künstlern, beispielsweise von Otto Dix mit seinem berühmten Triptychon "Der Krieg" [7] , thematisiert. Buch PDF Alles Liebe und viel Glück | FAULLOCH PDF

avatar
Noels Schulzen

Drawing conclusions an imagological survey of …

avatar
Jason Leghmann

247 results in SearchWorks catalog - Stanford …

avatar
Jessica Kolhmann

Literatur Archive - Seite 2 von 4 - Unikum Buchverlag